Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 17. April >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 19.04.2018 um 16:56:57

Polizei Wittenberg am 17. April

Diebstahl eines Außenspiegels

Am 16.04.2018 wurde der Polizei angezeigt, dass unbekannte Täter an diesem Tag zwischen 09.00 Uhr und 21.15 Uhr in der Dörffurtstraße in Wittenberg von einem Pkw Opel den rechten Außenspiegel abgebaut und entwendet haben. Die Polizei hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Diebstahl einer Schließanlage

Im Tatzeitraum vom 11.04.2018 / 10.00 Uhr bis zum 16.04.2018 / 12.00 Uhr wurde von unbekannten Tätern im Gotenweg in Wittenberg aus einer Tür die Schließanlage ausgebaut und entwendet. Der Schaden soll sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Diebstahl eines Hinterrades

Wie der Polizei am 17.04.2018 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter am 16.04.2018 zwischen 07.00 Uhr und 18.00 Uhr in Schweinitz, Weinberge, von einem gesicherten Mountainbike das Hinterrad entwendet haben. Der Schaden soll sich auf circa hundert Euro belaufen.

Im Vorbeifahren gestreift

Der 59jährige Fahrer eines VW Transporters befuhr am 16.04.2018 um 15.45 Uhr in Prettin die Weinbergstraße in Richtung Lindenstraße, als er einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW Transporter streifte. Dabei entstand geringer Sachschaden.

Wildunfall

Am 17.04.2018 befuhr ein 38jähriger VW-Fahrer um 05.45 Uhr die L 123 aus Richtung Straach kommend in Richtung Pülzig. Circa vierhundert Meter vor Pülzig wechselte plötzlich ein Reh von rechts nach links über die Fahrbahn. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Tier verendete am Unfallort.

Lkw-Fahrer beachtete Höhe nicht und blieb in Unterführung stecken

Der 55jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Sattelanhänger befuhr am 17.04.2018 um 07.30 Uhr die Kapstraße in Griebo aus Richtung L 123 kommend in Richtung B 187. Dabei beachte er das Verkehrszeichen 265 für die vorgeschriebene Höhe nicht. Beim Befahren der Unterführung blieb er mit dem Auflieger an der Bahnbrücke stecken. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der Schaden an der Brücke wird noch überprüft. Der Sattelauflieger kam aus eigener Kraft nicht frei und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Bahnverkehr war durch den Unfall nicht beeinträchtigt.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 16.04.2018 um 21.15 Uhr in der Hüfnerstraße in Wittenberg ein Audi angehalten und der Fahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er eigenen Angaben zufolge vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Daraufhin wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen den 30jährigen Mann aus Wittenberg gefertigt.

Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss

In der Erich-Mühsam-Straße in Wittenberg wurde am 17.04.2018 um 03.06 Uhr ein Toyota angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss gegen den 23jährigen Mann aus Wittenberg eingeleitet.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land