Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 16.05.2018 um 10:25:20

Polizei Wittenberg am Wochenende

Erdbeeren gestohlen:

In der Nacht zum 12.05.2018 wurde in einen Verkaufsstand in der Leipziger Straße in Kemberg eingebrochen. Die Tür war aufgehebelt worden, aus etwa 20 Schälchen fehlten die Erdbeeren.

Unfall mit Damwild:

Am 12.05.2018, 01.00 Uhr, wurde auf der L 124 bei Straach ein Damwild von einem MAN LKW erfasst. Am LKW entstand kein Schaden. Das schwertverletze Tier wurde durch die Polizei mit der Dienstwaffe von seinen Leiden erlöst.

Auffahrunfall:

Am 12.05.2018, 11.40 Uhr, fuhr auf der Ferropolisstraße ein PKW Chevrolet auf einen haltenden Skoda Fabia auf. Wegen eines gebrochen Gestänge am Vorderrad stieß der Chevrolet gegen den anderen PKW, der in der Warteschlange zum Veranstaltungsgelände hielt. Beide Fahrzeug wurde nur leicht beschädigt.

Unfall bei Einparken:

Am 12.05.2018, 12.55 Uhr, stieß in der Heubnerstraße in Wittenberg Mercedes Transporter beim Einfahren in eine Parklücke gegen einen stehenden PKW Peugeot. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

Parkplatzunfall:

Am 12.05.2018, 14.30 Uhr, stieß auf einem Parkplatz im Teucheler Weg in Wittenberg beim Ausfahren aus einer Parklücke ein PKW Mercedes gegen den daneben stehenden VW UP. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

Parkplatzunfall:

Am 12.05.2018, 16.35 Uhr, stießen auf einem Parkplatz in der Berliner Chaussee in Wittenberg eine PKW und ein Motorroller zusammen. Beim Abbiegen schrammten die beiden entgegenkommenden Fahrzeuge aneinander – verletzt wurde niemand.

Unfall mit schwerverletzter Person:

Am 12.05.2018, 18.15 Uhr, kam in einer Rechtskurve der B 2 bei Lubast ein PKW Suzuki nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern, stieß gegen den Mast einer Telefonleitung und kippte im Straßengraben auf die Seite. Die 68-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt, kam ins Wittenberger Krankenhaus.

Unfall mit Reh:

Am 12.05.2018, 21.10 Uhr, wurde auf der B 107 bei Schköna ein Reh von einem VW Touran erfasst. Der PKW wurde leicht beschädigt. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Unfall mit Reh:

Am 12.05.2018, 21.20 Uhr, wurde auf der L 113 bei Schweinitz ein Reh von einem VW Passat erfasst. Der PKW wurde leicht beschädigt. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Unfall zw. PKW und Motorrad:

Am 13.05.2018, 11.10 Uhr, bog ein VW Golf bei Eutzsch von der B 2 nach links zur B 182 ab. Ein entgegenkommendes Motorrad – eine Harley-Davidson – musste in den Straßengraben ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Kradfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Das Motorrad wurde stark beschädigt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Sag Ja!