Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 22. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 25.06.2018 um 08:32:45

Polizei Wittenberg am 22. Juni

Diebstahl aus Keller

Im Tatzeitraum vom 19.06.2018 / 18.00 Uhr bis zum 21.06.2018 / 17.00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Keller in der Straße der Völkerfreundschaft in Wittenberg ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei ein 28" Trekkingrad entwendet worden.

Diebstahl von Kennzeichentafel

Der Polizei wurde angezeigt, dass unbekannte Täter am 21.06.2018 zwischen 06.30 Uhr und 15.30 Uhr die hintere Kennzeichentafel eines Pkw Subaro entwendet haben. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz in der Theodor-Körner-Straße in Zschornewitz abgestellt.

Diebstahl von Werkzeugen

Im Tatzeitraum vom 21.06.2018 / 15.45 Uhr bis zum 22.06.2018 / 08.55 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in den Abstellraum einer Gartenlaube in Prettin, Klein Hohndorf, ein. Nach Angaben des Geschädigten seien ein Bohrhammer, ein Akkuschrauber, ein Bohrer-Set, ein Winkelschleifer sowie ein Nusskasten entwendet worden.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr eine 60jährige VW-Fahrerin am 21.06.2018 um 19.45 Uhr in Wittenberg die Dessauer Straße aus Richtung Innenstadt kommend mit der Absicht, nach rechts in die Ernst-Moritz-Arndt-Straße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 37jährigen Radfahrer, welcher den Radweg in entgegengesetzter Richtung aus Richtung Piesteritz kommend befuhr. Der Radler kam in der Folge zu Fall und verletzte sich leicht.

Wildunfälle

Am 22.06.2018 befuhr ein 49jähriger Fiat-Fahrer um 02.20 Uhr die L 121 von Zieko kommend in Richtung Coswig, als plötzlich ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn wechselte und mit dem Fahrzeug kollidierte. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Um 05.40 Uhr befuhr ein 37jähriger Ford-Fahrer die B 182 in Richtung Sachau. Unmittelbar hinter der Landesgrenze von Sachsen kam es zum Zusammenstoß mit einem Rehkitz, welches von rechts kommend über die Fahrbahn wechselte. Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land