Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 25. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 27.06.2018 um 15:18:18

Polizei Wittenberg am 25. Juni

Diebstahl von Kennzeichentafeln

Im Tatzeitraum vom 23.06.2018 / 18.00 Uhr bis zum 24.06.2018 / 17.30 Uhr sollen von unbekannten Tätern beide Kennzeichentafeln eines Mercedes Sprinter abgebaut und entwendet worden. Das Fahrzeug war vor einem Firmengelände am Hospitalplatz in Jessen abgestellt gewesen.

Unbekannte drangen in Bürocontainer ein

Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 22.06.2018 / 15.00 Uhr bis zum 25.06.2018 / 06.30 Uhr in Jessen, Am Gorrenberg, gewaltsam in einen Bürocontainer ein. Im Innenbereich wurden Schränke und Schubladen durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen sei jedoch nichts entwendet worden.

Diebstahl von Autoreifen

Im Tatzeitraum vom 23.05.2018 / 22.45 Uhr bis zum 24.06.2018 / 16.00 Uhr haben unbekannte Täter in der Schmiedeberger Straße in Kemberg alle vier Reifen eines abgemeldeten Pkw abmontiert und entwendet.

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 51jährige Hyundai-Fahrerin am 24.06.2018 um 11.00 Uhr in Wittenberg die Triftstraße in Richtung Friedrichstraße. In einer Rechtskurve kam sie ins Schlingern und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab, wo sie mit einem Lichtmast kollidierte und gegen eine Grundstückmauer stieß. Die Fahrerin sowie der 33jährige Beifahrer wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug, am Lichtmast sowie an der Mauer entstand Sachschaden.

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 66jähriger Skoda-Fahrer am 25.06.2018 um 09.20 Uhr in Gräfenhainichen den Poetenweg mit der Absicht, nach links in die Pfortenstraße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtberechtigten 47jährigen Radfahrerin, welche von der Pfortenstraße kommend nach links in den Poetenweg abbog. In der Folge kam die Frau zu Fall und verletzte sich leicht.

Beim Ausparken angestoßen

Beim rückwärts Ausparken vom Parkplatz Alter Wall in Wörlitz stieß eine 26jährige VW-Fahrerin am 24.06.2018 um 15.35 Uhr gegen einen parkenden VW Golf. Dabei entstand Sachschaden.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 25.06.2018 um 08.54 Uhr in der Wittenberger Puschkinstraße ein Pkw Kia angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Daraufhin wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal