Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 30. Juli >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 31.07.2018 um 15:11:55

Polizei Wittenberg am 30. Juli

Heu entwendet

Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen am 29.07.2018, zwischen 06:30 Uhr und 21:00 Uhr mehrere Ballen Heu von einer Wiese in Zahna, hinter dem ehemaligen ACZ-Gelände, und einer Wiese nahe Woltersdorf entwendet haben. Der Gesamtschaden wird auf etwa 400 € geschätzt.

Fahrraddiebstahl

Am 30.07.2018, zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr soll in der Wittenberger Schillerstraße ein Fahrrad entwendet worden sein. Die Geschädigte habe ihr Fahrrad im Fahrradständer des Edeka-Marktes abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert.

Gegen Verkehrszeichen und Hauswand gefahren

Am Gräfenhainicher Kirchplatz parkte am 29.07.2018, gegen 13:50 Uhr eine 79-Jährige Fahrerin eines Pkw VW in eine Parklücke ein. Dabei fuhr sie gegen ein Verkehrszeichen und eine Hauswand. Personen wurden nicht verletzt. Hauswand, Verkehrszeichen und Pkw wurden beschädigt.

Unfall beim Einparken

Ein 78-jähriger Fahrer eines Pkw Toyota hatte am 30.07.2018, gegen 08:35 Uhr die Absicht im Gadewitzer Weg in Gräfenhainichen in eine Parklücke zu fahren. Er fuhr langsam am rechten Fahrbahnrand und wollte nach links in eine Parklücke einbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 58-jährige Mercedes-Fahrerin links an ihm vorbei. Als er nach links einbog, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Brand bei Bösewig

Am 29.07.2018, gegen 12:55 Uhr informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über einen Brand zwischen Bleddin und Bösewig in der Nähe des Deichverbindungsweges. Auf einer Fläche von etwa einem Quadratmeter brannten Schilf und Gras. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf Bäume verhindern.

Ödlandbrand

Einen Brand in Serno meldete die Rettungsleitstelle der Polizei am 29.07.2018, gegen 17:15 Uhr. In der Straße Am Sernoer Forsthaus brannten etwa 10 Meter mal 15 Meter Ödland. Anwohner verhinderten die Ausdehnung des Feuers, indem sie bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch löschten.

Ackerbrand in Jessen

Die Meldung zu einem Brand in Jessen ging am 29.07.2018, gegen 21:00 Uhr ein. In der Alten Wittenberger Straße brannten etwa 100 Quadratmeter Ackerfläche mit Wildbewuchs. Der angrenzende Wald war nicht betroffen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land