Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 23. August >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 30.08.2018 um 14:06:50

Polizei Wittenberg am 23. August

Diebstahl von Fahrradsattel

Am 22.08.2018 sollen unbekannte Täter zwischen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr in der Lutherstraße in Wittenberg von einem 28" Herrenrad den Sattel samt dazugehöriger Fahrradstange entwendet haben. Das Rad sei gesichert im Fahrradständer am Rathaus abgestellt gewesen.

Verdacht der Fischwilderei

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurden die Beamten am 22.08.2018 um 21.00 Uhr am Flämingbad in Coswig auf einen Angler aufmerksam. Bei der anschließenden Kontrolle gab der 37jährige Mann aus Wittenberg an, nicht im Besitz eines Fischereischeines und eines Fischereiberechtigungsscheines zu sein. Daraufhin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Fischwilderei eingeleitet.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Tatzeitraum vom 22.08.2018 / 16.00 Uhr bis zum 23.08.2018 / 06.45 Uhr beschmierten unbekannte Täter im Hainmühlenweg in Gräfenhainichen die Wand eines Schulgebäudes sowie in der Mescheider Straße die Eingangstür und eine Wand einer Turnhalle.

Polizei sucht Briefzusteller als Zeugen

Am 11.08.2018 ereignete sich gegen 01.50 Uhr in der Sebastian-Bach-Straße in Wittenberg, OT Reinsdorf, ein Verkehrsunfall zwischen einem geparkten und einem fahrenden Pkw mit anschließender Unfallflucht.

Zur Aufklärung der Straftat sucht die Polizei als Zeugen den Briefzusteller, der zu dieser Zeit in der Sebastian-Bach-Straße mit seinem Fahrzeug vor Ort gewesen sein soll. Nach bisherigen Erkenntnissen soll er Kontakt mit einem Unfallbeteiligten gehabt haben. Der Zeuge wird gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Eine 66jährige Opel-Fahrerin befuhr am 22.08.2018 um 19.13 Uhr die L 120 aus Jeber Bergfrieden kommend in Richtung Hundeluft. Vor ihr fuhr der unbekannte Fahrer eines Ackerschleppers. Auf Grund seiner Höhe streifte er mehrere Apfelbäume, wobei mehrere Äpfel abgeschlagen wurden und auf den Opel fielen. Dieser wurde dadurch im Frontbereich beschädigt. Der Ackerschlepper-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter, obwohl sich die Opel-Fahrerin durch Lichthupe sowie Warnblinklichtzeichen bemerkbar gemacht habe. Die Polizei hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wildunfälle

Der 32jährige Fahrer eines BMW befuhr am 22.08.2018 um 21.35 Uhr die Möhlauer Straße aus Richtung Jüdenberg kommend in Richtung Möhlau. Circa fünfhundert Meter hinter dem Ortsausgang Jüdenberg wechselte plötzlich ein Wildschwein von rechts kommend über die Fahrbahn, mit welchem es zum Zusammenstoß kam. In der weiteren Folge verriss der Fahrer das Lenkrad und prallte gegen einen Baum. Das Tier verließ anschließend den Unfallort. Der Pkw wurde derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Am Baum wurde die Rinde beschädigt. Der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt.

Am 23.08.2018 befuhr ein 62jähriger Ford-Fahrer um 05.45 Uhr die K 2232 aus Schützberg kommend in Richtung Klöden. Kurz hinter dem Ortsausgang Schützberg wechselte plötzlich ein Rehbock über die Fahrbahn. Nachfolgend kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug.

Zusammenstoß beim Abbiegen

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 52jähriger Opel-Fahrer am 23.08.2018 um 09.10 Uhr die Dorfstraße in Klitzschena mit der Absicht, nach links auf die K 2041 abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten VW, dessen 53jährige Fahrerin die K 2041 in Richtung Seegrehna befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal