Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 6. September >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.09.2018 um 17:42:20

Polizei Wittenberg am 6. September

Brände

Am 05.09.2018 kam es gegen 15.54 Uhr in einem Waldgebiet rechtsseitig der B 2 etwa dreihundert Meter vor der Kreuzung Eisenhammer zu einem Brand von Wald und Unterholz in einer Ausdehnung von circa fünfhundert Quadratmeter. Das Feuer wurde von Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Der Schaden soll sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und hat ein entsprechendes Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

Am 05.09.2018 wurde die Polizei um 21.37 Uhr über einen Brand rechtsseitig der Ortsverbindungsstraße zwischen Bleddin und Bösewig gemeldet. Wie die Beamten feststellen konnten, brannten circa 700 Quadratmeter Schilf, Buschwerk und Unterholz. Das Feuer wurde durch Kameraden der umliegenden Feuerwehren gelöscht. Ein Brandermittlungsverfahren wurde eingeleitet, Brandstiftung ist nicht auszuschließen.

Ödlandbrand

Am 06.09.2018 wurde der Polizei um 11.57 Uhr ein Ödlandbrand an der Gartenanlage in Wittenberg, Am Bach, gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen brannten etwa zwanzig Quadratmeter Ödland. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Nach deren Angaben, könnte das Feuer durch Glutnester vom Brand am Mittwochabend neu entfacht worden sein. Zu diesem Brand hat die Polizei ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet, wobei auch hier Brandstiftung nicht auszuschließen ist.

Fahrraddiebstahl

Wie der Polizei am 06.09.2018 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 04.09.2018 / 17.00 Uhr bis zum 05.09.2018 / 22.15 Uhr ein 26" Damenfahrrad der Marke Pegasus entwendet haben. Das Rad sei gesichert auf einem Hof in der Lutherstraße in Wittenberg abgestellt gewesen.

Aufgefahren

Am 05.09.2018 ereignete sich in der Dresdener Straße in Wittenberg in Höhe des Einkaufsmarktes in Richtung Mühlanger ein Auffahrunfall zwischen einem VW, einem Seat und einem Toyota. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der auffahrende VW musste abgeschleppt werden.

Wildunfälle

Der 70jährige Fahrer eines Nissan befuhr am 05.09.2018 um 20.36 Uhr die L 126 von Bülzig kommend nach Zahna. Kurz hinter dem Ortsausgang Bülzig kam es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Reh, welches von rechts nach links über die Fahrbahn wechselte. Das verletzte Tier wurde mit einem Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizeibeamten von seinen Leiden erlöst. Der Pkw wurde leicht beschädigt.

Um 21.25 Uhr befuhr ein 41jähriger VW-Fahrer in Wittenberg die Coswiger Landstraße in Richtung Stadtgebiet. Circa zweihundert Meter vor dem Heizkraftwerk lief plötzlich ein Fuchs von links auf die Fahrbahn. In der Folge kam es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Am 06.09.2018 befuhr eine 60jährige BMW-Fahrerin um 06.10 Uhr die Ortsverbindungsstraße aus Richtung Axien kommend in Richtung Düßnitz. Etwa ein Kilometer hinter dem Ortsausgang Axien wechselte plötzlich von links nach rechts ein Reh über die Fahrbahn, wobei es zum Zusammenstoß mit Sachschaden am Fahrzeug kam. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern

Ein 52jähriger und ein 34jähriger Radfahrer befuhren am 06.09.2018 um 06.15 Uhr hintereinander in dieser Reihenfolge in Wittenberg den Radweg der Berliner Straße aus Richtung Carat Park kommend in Richtung Lutherstraße. Plötzlich habe der Ältere der Beiden abrupt angehalten, um etwas aufzuheben. Der Jüngere Radler konnte nicht mehr richtig ausweichen und streifte den Arm des anderen Radlers. In der weiteren Folge überschlug sich der Jüngere und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer und Kind

Nach eigenen Angaben befuhr eine 52jährige Ford-Fahrerin am 06.09.2018 um 07.50 Uhr in Wittenberg die Dessauer Straße aus Richtung Coswiger Straße kommend mit der Absicht, nach links auf ein Firmengelände abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten 31jährigen Radfahrer mit einem Kind im Kindersitz, welcher den Radweg der Dessauer Straße in Richtung Coswiger Landstraße befuhr. In der Folge kamen der Radfahrer und das Kind zu Fall und verletzten sich. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich um keine lebensgefährlichen Verletzungen handeln.

Beim Rückwärtsfahren angestoßen

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein Daimlerchrysler-Fahrer am 06.09.2018 um 08.45 Uhr in Jessen die Straße Am Gorrenberg aus Richtung Rosa-Luxemburg-Straße kommend in Richtung der Zufahrt zum Autohaus. Kurz vor dessen Einfahrt musste er verkehrsbedingt wegen eines Renault-Fahrers, welcher rückwärts aus der Einfahrt herausfuhr, anhalten. Der Renault-Fahrer beachtete jedoch den stehendenden Daimlerchrysler ungenügend und stieß gegen diesen. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal