Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 18.10.2018 um 13:31:48

Polizei Wittenberg am Wochenende

Sachbeschädigung AfD-Büro

Am 13.10.2018 gegen 02:30 Uhr wurden die Fensterscheiben des AfD Büros in der Pfaffengasse in Wittenberg durch einen unbekannten Täter mit Steinen beworfen und beschädigt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Sachbeschädigung Pkw

In der Zeit vom 10.10. bis 12.10.2018 sollen unbekannte Täter eine Delle in einen Pkw Opel, welcher in der Lerchenbergstraße in Wittenberg geparkt war, getreten haben. Der Schaden wird mit ca. 250 Euro beziffert.

Brand einer Mülltonne

Durch einen unbekannten Täter wurden am 12.10.2018 gegen 22:47 Uhr in der Dr. Behring Straße in Wittenberg zwei Müllsäcke auf einem Containerplatz angezündet. Ein Schaden an den Containern entstand nach erster Einschätzung nicht.

Gegen 23:08 Uhr wurde ein weiterer Brand eines Papiercontainers in der Charlottenstraße in Wittenberg festgestellt. Hierbei wurde der Container arg in Mitleidenschaft gezogen. Die genaue Höhe des Schadens konnte noch nicht beziffert werden. In beiden Fällen werden Brandermittlungen durch die Kriminalpolizei geführt.

Fahren unter Alkohol

Am 14.10.2018 gegen 02:10 Uhr mussten die Beamten im Hainmühlenweg in Gräfenhainichen einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Bei der darauf folgenden Kontrolle wurde bei dem 32 Jahre alten Fahrer ein Atemalkoholwert von 2,94 Promille gemessen. Nach der erfolgten Blutprobenentnahme wurde der Führerschein eingezogen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am 12.10.2018 gegen 19:20 Uhr wurde der 34-jährige Fahrer eines Ford in der Lutherstraße in Wittenberg kontrolliert. Ein angewendeter Drogenvortest reagierte positiv, so dass eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wurde. Weiterhin wurde bei der Personenüberprüfung festgestellt, dass gegen den Fahrer ein Haftbefehl vorliegt, welcher im Anschluss an die Maßnahmen vollstreckt wurde.

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am 13.10.2018 gegen 01:20 Uhr wurde in der Dessauer Straße in Oranienbaum der 21-jährige Fahrer eines Renault kontrolliert. Ein angewendeter Drogenvortest reagierte positiv, so eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wurde.

Grobes Fehlverhalten beim Überholen

Am 13.10.2018 gegen 12:45 Uhr erschien der 46-jährige Fahrer eines Lastkraftwagen mit seiner Dashcam im Polizeirevier und zeigte mittels Videobeweis den trotz Gegenverkehr durchgeführten Überholvorgang eines Renault-Fahrers auf der B107 von Wiesenburg in Richtung Coswig an, wobei es nur durch das Abbremsen und Ausweichen des Anzeigenden nicht zum Frontalzusammenstoß gekommen ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

PKW gegen Lichtmast gefahren

Am 13.10.2018 gegen 08:40 Uhr fuhr der 47-jährige Fahrer eines VW, beim Befahren des Parkplatzes eines Einkaufsmarktes in der Alten Schweinitzer Straße in Jessen, gegen einen vor ihm befindlichen Lichtmast. Es entstand Sachschaden an dem Fahrzeug.

PKW von der Fahrbahn abgekommen

Am 13.10.2018 gegen 10:20 Uhr kam, aus bisher ungeklärter Ursache, die 34-jährige Fahrerin eines Peugeot auf der B187 von Listerfehrda in Richtung Jessen nach links von der Fahrbahn ab und auf dem Acker zum Stehen. Sie wurde dabei leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden.

Motorradfahrer gestürzt

In der Lindenstraße in Zahna-Elster im Ortsteil Elster kam es am 13.10.2018 gegen 16:30 Uhr zum Sturz eines 32-jährigen Motorradfahrers. Nach Zeugenaussagen verlor dieser die Kontrolle über seine KTM, als er auf dem Hinterrad fuhr. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Auffahrunfall

Am 13.10.2018 gegen 16:02 Uhr befuhr der 33-jährige Fahrer eines Audi vor dem 19-jährigen Fahrer eines BMW die Berliner Chaussee in Wittenberg. An der Ampelanlage der Annendorfer Straße beachtete der BMW-Fahrer den Bremsvorgang des Audi-Fahrers ungenügend und fuhr auf diesen auf. Es entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Verkehrsunfall

Am 13.10.2018 gegen 17:12 Uhr beachtete der 36-jährige Fahrer eines Land Rover in der Dessauer Straße in Wittenberg nicht den 65-jährigen Fahrer eines Mofas und tuschierte diesen seitlich. In der Folge stürzte der Mofafahrer und verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal