Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 17. Oktober >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 19.10.2018 um 13:15:31

Polizei Wittenberg am 17. Oktober

Radfahrer springt auf Pkw und beschädigt diesen

Ein etwas seltsamer Vorfall ereignete sich am 16.10.2018 um 14.33 Uhr in der Dresdener Straße in Wittenberg. Ein scheinbar wütender Radfahrer soll zunächst eine Flasche auf einen Pkw geworfen und anschließend auf die Motorhaube gesprungen sein, wo er den einen Scheibenwischer abriss und den anderen beschädigte. Nach Angaben des 54jährigen geschädigten VW-Fahrers stand er als viertes oder fünftes Fahrzeug verkehrsbedingt wartend im Einmündungsbereich der Zahnaer Straße mit der Absicht, nach rechts auf die Dresdener Straße abzubiegen. Linksseitig auf dem Radweg soll sich der unbekannte Radfahrer befunden haben, welcher abgestiegen war und wartete. Als der VW-Fahrer abbog, schien es so, als ob der Radfahrer doch von seiner Vorfahrt Gebrauch machen zu wolle. Scheinbar erbost darüber, dass niemand ihn fahren ließ, warf er die Flasche auf den Pkw und sprang anschließend auf die Motorhaube des VW. Danach habe er den linken Scheibenwischer abgerissen und den rechten beschädigt. Der unbekannte Täter nahm anschließend sein Fahrrad und verschwand in Richtung Zahnaer Straße / Mittelfeld. Der Geschädigte kann den Radfahrer wie folgt beschreiben:

männlich, circa 30-35 Jahre alt und etwa 175 Zentimeter groß

von schlanker, sportlicher Gestalt

bekleidet mit einem grauen Kapuzenpulli

er trug einen Beutel bei sich

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität des Radfahrers oder andere Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.

Unbekannte beschädigen zwei parkende Pkw

Unbekannte Täter beschädigten im Tatzeitraum vom 15.10.2018 / 19.00 Uhr bis zum 16.10.2018 / 05.30 Uhr zwei Pkw Ford, welche auf einen Seitenstreifen in der Wittenberger Wichernstraße / Ecke Sternstraße abgestellt waren. Anhand von gesicherten Schuhabdruckspuren sprangen zwei Täter auf die Motorhauben, wodurch diese eingebeult wurden. Auf dem einen Pkw wurde außerdem eine weitere Delle auf dem Dach festgestellt.

Diebstahl einer Kasse

Im Tatzeitraum vom 16.10.2018 / 17.30 Uhr  bis zum 17.10.2018 / 10.15 Uhr sollen unbekannte Täter in ein Geschäft in der Wittenberger Fleischerstraße eingedrungen sein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei eine Kasse mit Bargeld im unteren zweistelligen Bereich entwendet worden.

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Ein 26jähriger Peugeot-Fahrer befuhr am 16.10.2018 um 17.31 Uhr die L 127 in Richtung B 182 mit der Absicht, weiter in Richtung Schnellin zu fahren. An der Kreuzung zur B 182 kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten VW. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der Peugeot auf den linksseitigen Acker und der VW in den rechtsseitigen Straßengraben in Richtung Trebitz geschleudert. Letzterer kam im Strauchwerk auf der Fahrerseite zum Liegen. Sowohl der Peugeot-Fahrer als auch der 33jährige VW-Fahrer wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Der 30jährige Fahrer eines Mercedes-Benz befuhr am 17.10.2018 um 07.24 Uhr in Reinsdorf die Straße "An der hohen Mühle" von Reinsdorf kommend in Richtung Piesteritz. Circa 200 Meter vor der Einmündung zum Neumühlenweg hielt er auf der rechten Fahrspur an, um einem Radfahrer zu helfen, der augenscheinlich auf dem Gehweg gestürzt war. Der Fahrer befand sich noch im Fahrzeug, als die hinter ihm befindliche 47jährige Fahrerin eines Suzukis das haltende Fahrzeug übersah und ungebremst auffuhr. Dabei wurden beide leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei der Suzuki abgeschleppt werden musste.

Nach Angaben eines Zeugen habe er am 17.10.2018 um 07.19 Uhr in der Rote Landstraße in Wittenberg einen Mann blutend am Fahrbahnrand stehen sehen. Um ihm zu helfen hielt er an. Ihm gegenüber gab der 45jährige Mann an, dass er ohne fremdes Verschulden mit dem Rad gestürzt sei. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Wildunfall

Am 16.10.2018 befuhr eine 46jährige Audi-Fahrerin um 21.50 Uhr die L 126 aus Klebitz kommend in Richtung Kurzlipsdorf, als plötzlich ein Dachs von rechts nach links über die Fahrbahn wechselte. Trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Dabei entstand Sachschaden.

Wildunfall mit leicht verletzter Person

Der 58jährige Fahrer eines Volvo befuhr am 17.10.2018 um 05.45 Uhr die L 123 von Wüstemark kommend in Richtung Kropstädt. Auf halber Strecke etwa kam es zur Kollision mit einem Wildschwein. Dabei wurde die 32jährige Beifahrerin leicht verletzt. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Das Schwein verendete am Unfallort.

Aufgefahren

Ein 50jähriger Busfahrer befuhr am 17.10.2018 um 06.55 Uhr in Jessen den Kreisverkehr der B 187 aus der Wittenberger Straße kommend in Richtung Bahnhofstraße. Im Kreisverkehr übersah den dort verkehrsbedingt haltenden 56jährigen Fahrer eines Kleintransporters und fuhr auf diesen auf. Dabei entstand Sachschaden. Die im Bus befindlichen 19 Schulkinder blieben unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land