Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 5. November >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.11.2018 um 16:10:25

Polizei Wittenberg am 5. November

Feuerlöscher entleert

Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 03.11.2018, 22:00 Uhr bis zum 05.11.2018, 07:00 Uhr in einem Treppenhaus im Wittenberger Einkaufszentrum Arsenal zwei Feuerlöscher ohne erkennbaren Anlass aus den Halterungen entnommen und entleert haben. Eine entsprechende Strafanzeige wurde aufgenommen.

Heckscheibe eingeschlagen

In der Nacht vom 04.11. zum 05.11.2018 soll in der Wittenberger Kreuzstraße die Heckscheibe eines geparkten Pkw Ford eingeschlagen worden sein. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

E-Bike entwendet

In der Wittenberger Grünstraße soll in der Zeit vom 03.11.2018, 14:00 Uhr bis 05.11.2018, 07:15 Uhr ein E-Bike von einem Grundstück entwendet worden sein. Das Rad hätte mit einem Schloss gesichert auf dem Grundstück gestanden.

Verletzter Radfahrer

Am 05.11.2018 gegen 07:40 Uhr befuhr eine 39-jährige Mercedes-Fahrerin die Wittenberger Dobschützstraße aus Richtung Amtsgericht in Richtung Rothemarkstraße. An der Einmündung zur Lucas-Cranach-Straße bog sie nach rechts ab. Dabei übersah sie einen 22-jährigen Radfahrer, der den Radweg der Dobschützstraße ebenfalls in Richtung Rothemarkstraße befuhr und stieß mit ihm zusammen. In der Folge stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Pkw Mercedes entstand Sachschaden.

Wildunfälle

Am 05.11.2018 gegen 06:30 Uhr befuhr ein 34-jähriger Opel-Fahrer die L 114 aus Richtung Battin in Richtung Grabo. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Grabo stieß er mit einem Reh zusammen. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden.

Ein 40-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am 05.11.2018 gegen 07:05 Uhr die B 100 aus Richtung Bergwitz in Richtung Gräfenhainichen. Etwa 200 Meter vor dem Abzweig Uthausen lief ein Reh auf die Fahrbahn und stieß mit dem Pkw zusammen. Das Reh verendete am Unfallort. Der Skoda wurde beschädigt.

Brand eines Wohnwagens

Am 05.11.2018 gegen 11:15 Uhr informierte die Rettungsleitstelle Wittenberg die Polizei über den Brand eines Wohnwagens im Coswiger Ortsteil Göritz. Auf einem Grundstück in der Göritzer Dorfstraße brannte ein Wohnwagen, der seit vielen Jahren lediglich als Lagerraum genutzt worden sein soll. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch die Flammen wurden eine Tür und das Dach einer Stallung beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land