Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 27. November >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 29.11.2018 um 16:23:27

Polizei Wittenberg am 27. November

Diebstahl aus Garage

Unbekannte Täter drangen im Tatzeitraum vom 23.11.2018 / 16.00 Uhr bis zum 26.11.2018 / 14.00 Uhr gewaltsam in eine Garage in der Tschaikowskistraße in Wittenberg ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien eine Aluleiter sowie Werkzeuge entwendet worden. Der Schaden soll sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Diebstahl eines E-Bikes

Am 26.11.2018 sollen unbekannte Täter zwischen 13.25 Uhr und 14.40 Uhr in der Mauerstraße in Wittenberg ein E-Bike entwendet haben. Das Rad sei gesichert auf dem Gehweg abgestellt gewesen.

Fahrraddiebstahl

Ein 26" Mountainbike sollen unbekannte Täter am 26.11.2018 zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr entwendet haben. Das Rad sei gesichert vor dem Einkaufszentrum am Arsenalplatz in Wittenberg abgestellt gewesen.

Brand eines Autoreifens

Am 26.11.2018 wurde der Polizei um 19.50 Uhr ein Brand auf dem Bolzplatz in der Dr.-Behring-Straße in Wittenberg gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen haben unbekannte Täter einen Autoreifen angezündet. Dieser brannte komplett ab. Das Feuer wurde durch die Beamten gelöscht. Ein Brandermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Unbekannte drangen in Fahrzeug ein

Wie der Polizei am 27.11.2018 angezeigt wurde, drangen unbekannte Täter in der Zeit vom 23.11.2018 / 17.30 Uhr bis zum 26.11.2018 / 09.30 Uhr in der Südstraße in Gräfenhainichen gewaltsam in einen VW ein. Nach ersten Erkenntnissen sei jedoch nichts aus dem Fahrzeug entwendet worden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Eigenen Angaben zufolge befuhr ein 23-jähriger Lkw-Fahrer am 26.11.2018 um 17.10 Uhr die L 113 aus Annaburg kommend in Richtung Kolonie. Circa 300 Meter hinter dem Ortsausgang Annaburg kam ihm ein Sattelschlepper entgegen, welcher im Vorbeifahren mit seiner hinteren linken Fahrzeugseite den Seitenspiegel seines Lkw streifte. Dieser wurde dabei beschädigt. Die Abdeckung des Spiegels flog auf das Dach des hinter ihm fahrenden Pkw Ford. Der Sattelschlepper fuhr ohne anzuhalten weiter. Nach Angaben des 23-jährigen könnte er den Unfall eventuell gar nicht mitbekommen haben. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Anhänger geriet in Straßengraben

Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer mit Anhänger beabsichtigte am 26.11.2018 um 17.30 Uhr mit seinem
mit Holzstämmen beladenen Sattelzug aus dem Wald zwischen Söllichau und Bad Schmiedeberg auf die L 128 herauszufahren. Dabei geriet er mit den rechten Rädern des Sattelanhängers in den Straßengraben. Der rechte seitliche Unterfahrschutz des Anhängers sowie das Fahrbahnbankett wurden dabei beschädigt. Der Anhänger musste zur Bergung entladen werden. Die L 128 wurde dabei komplett gesperrt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land