Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 02.01.2019 um 15:03:27

Polizei Wittenberg am Wochenende

PKW aufgebrochen:

Am 21.12.2018, gegen 23.00 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Dessauer Straße in Wittenberg ein PKW aufgebrochen. Vom Opel Vectra war die Heckscheibe eingeschlagen worden. Aus dem Auto fehlt ein Rucksack mit Arbeitssachen.

Farbschmiererei:

In der Nacht zum 21.12.2018 wurde ein An der Lünette in Wittenberg abgestelltes Wohnmobil mit Farbe besprüht. Auf eine Länge von zwei und eine Höhe von einem Meter war an dem Fahrzeug eine Hakenkreuz und andere Schmierereien zu finden.

Schaden an Hauswand:

In der Nacht zum 22.12.2018 wurde eine frisch geputzte Fassade eines neu gebauten Einfamilienhauses beschädigt. Eine Werbetafel die vor der Baustelle im Blockweg in Zschornewitz stand war abgerissen und gegen das Haus geworfen worden.

Loch in Haustür getreten:

Am 23.12.2018, gegen 06.00 Uhr, wurde in der Mauerstraße in Wittenberg eine Haustür beschädigt. Der Eigentümer wurde durch einen Knall auf den Vorfall aufmerksam und stellte den Schaden fest. Offenbar hatte jemand ein Loch hineingetreten.

Brand:

Am 21.12.2018, gegen 23.00 Uhr, kam es in Straße des Friedens in Radis zu einem Feuer. Sechs Mülltonnen gerieten in Brand. Das Feuer griff auf vier Paletten mit Brennholz über. Die Rückwand eines Carports wurde ebenfalls beschädigt.
Die Feuerwehr löschte alles, verletzt wurde niemand, der Eigentümer bezifferte den Schaden auf mehrere hundert Euro.

Unfall mit Reh:

Am 21.12.2018, 17.20 Uhr, wurde auf der L 114 bei Prettin ein Reh von einem VW Golf erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstell. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Parkplatzunfall – Unfallflucht:

Am 21.12.2018, 18.00 Uhr, stellte die Besitzerin eines Honda Jazz fest, dass ihr auf einen Parkplatz im Wittenberger Teucheler Weg abgestellter PKW beschädigt war. Ein anderes Fahrzeug war dagegen gefahren – zum Verursacher gibt es keine Hinweise.

Auffahrunfall – Alkohol:

Am 21.12.2018, 18.35 Uhr, fuhr auf der B 187 vor der Autobahnauffahrt Coswig ein Skoda Octavia auf einen Opel Astra auf. Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der 46-jährige Fahrer des Skodas stand unter Alkoholeinfluss, ein Test vor Ort ergab 1,20 Promille.

Unfall beim Wenden – Unfallflucht:

Am 22.12.2018, 10.25 Uhr, stieß auf der Lichtenburger Straße in Prettin ein Opel Corsa gegen einen geparkten Hyndai Tucson. Der Corsafahrer hatte in einer Grundstückszufahrt gewendet, fuhr dann aber davon. Zeugen sahen den Vorfall – der Verursacher konnte ermittelt werden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land