Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 3. Januar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.01.2019 um 10:32:01

Polizei Wittenberg am 3. Januar

Fahrraddiebstahl

In der Zeit vom 23.12.2018, 08:30 Uhr bis 02.01.2019, 15:00 Uhr soll ein Fahrrad aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wittenberger Zeppelinstraße entwendet worden sein.

Lack zerkratzt

In der Nacht vom 02.01. zum 03.01.2019 soll in Wittenberg der Lack eines geparkten Pkw Hyundai zerkratzt worden sein. Der Pkw habe im Tatzeitraum am Garagenkomplex in der Erich-Mühsam-Straße gestanden.

Kellereinbruch

Am 03.01.2019 gegen 09:30 Uhr wurde der Polizei folgender Sachverhalt angezeigt:

Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen sich in der Zeit vom 31.12.2018, 14:45 Uhr bis 01.01.2019, 16:30 Uhr gewaltsam Zutritt zum Keller eines Wohnhauses in Gräfenhainichen, Wilhelm-Pieck-Straße, verschafft haben. Aus dem Keller sei unter anderem Feuerholz entwendet worden.

Unfall mit verletzter Radfahrerin

Am 02.01.2019 gegen 14:10 Uhr befuhr ein 62-jähriger Toyota-Fahrer die Straße An der Christuskirche in Wittenberg in Richtung Dessauer Straße. An der Einmündung Dessauer Straße übersah er eine 53-jährige Radfahrerin, die den Radweg der Dessauer Straße in Richtung Piesteritz befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei.

Wildunfälle

Eine 32-jährige Skoda-Fahrerin befuhr am 02.01.2019 gegen 16:55 Uhr die B 100 aus Richtung Uthausen in Richtung Radis. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Radis stieß sie mit einem Reh zusammen. Das Reh verendete am Unfallort. Der Skoda wurde beschädigt.

Ein 30-jähriger Peugeot-Fahrer konnte am 02.01.2019 gegen 21:00 Uhr den Zusammenstoß mit einem Reh auf der L 126 nicht verhindern. Er fuhr aus Richtung Bülzig in Richtung Zahna. In Höhe der Gaststätte „Waldschänke" lief das Reh auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Peugeot. Anschließend lief das Reh in den angrenzenden Wald. Am Pkw entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!