Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 15. Januar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 17.01.2019 um 16:07:15

Polizei Wittenberg am 15. Januar

Diebstahl aus Garage
Im Tatzeitraum vom 03.12.2019 / 10.00 Uhr bis zum 14.01.2019 / 10.00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Garage in der Tschaikowskistraße in Wittenberg ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien unter anderem ein Fahrrad mit Fahrradanhänger, eine Werkbank sowie diverses Werkzeug entwendet worden. Der Schaden soll sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Wildunfälle
Am 14.01.2019 befuhr ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer die L 127 aus Richtung B 182 kommend in Richtung Globig. Etwa 200 Meter hinter dem Bahnübergang lief plötzlich ein Hase auf die Fahrbahn, welcher vom Fahrzeug erfasst wurde. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Mercedes Sachschaden.

Die 33-jährige Fahrerin eines Skodas befuhr am 14.01.2019 um 20.40 Uhr die L 136 aus Richtung Zschornewitz kommend in Richtung Möhlau. Circa 200 Meter vor Möhlau kam es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Rehbock, welcher am Unfallort verendete. Am Pkw entstand Sachschaden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Nach Zeugenangaben befuhr ein bislang unbekannter Fiat-Fahrer am 14.01.2019 um 22.00 Uhr in Bad Schmiedeberg die Kemberger Straße aus Richtung L 129 kommend in Richtung Pretzscher Allee. Am Abzweig Pretzscher Allee fuhr er fast geradeaus in einen Holzzaun des dortigen Grundstückes. Anschließend fuhr er zunächst in Richtung Torgauer Straße, wendete dort und fuhr dann in Richtung Splau davon. Der Holzzaun sowie ein Eisenpfeiler wurden beschädigt. Der Fiat ist in Sachsen zugelassen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Aufgefahren
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befand sich ein 45-jähriger Honda-Fahrer am 15.01.2019 um 12.15 Uhr in Wittenberg an der roten Ampel der Dessauer Straße / Hafenbrücke in Höhe des Amtsgerichts. Ein dahinter fahrender 62-jähriger Volvo-Fahrer bemerkte das Anhalten zu spät und fuhr auf den Honda auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Am 14.01.2019 um 17.01 Uhr wurde der Polizei durch Zeugen mitgeteilt, dass auf der L 126 ein Kleintransporter in Schlangenlinien fährt und außerdem die hintere Fahrzeugtür offensteht. Die Anruferin gab weiterhin an, dass sie versuchen werden, das Fahrzeug zu stoppen. Beim Eintreffen der Polizei konnte der Transporter abgestellt am rechten Straßenrand festgestellt werden. Außerdem befanden sich die Zeugen vor Ort, welche dem Fahrzeug hinterherfuhren. Bei dem Fahrer des Transporters konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,33 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen den 37-jährigen Mann aus dem Landkreis Wittenberg gefertigt.

Ehrliche Finderin gibt Geldbörse ab
Eine ehrliche Finderin gab am 15.01.2019 um 07.45 Uhr bei der Jessener Polizei eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten ab. Sie gab an, diese in Höhe Schlossweg / Alte Schweinitzer Straße gefunden zu haben. Der Eigentümer war sichtlich erfreut über die Ehrlichkeit der Frau.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land