Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 5. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.02.2019 um 15:39:08

Polizei Wittenberg am 5. Februar

Diebstahl eines Fahrrades
Wie der Polizei am 05.02.2019 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 03.02.2019 / 15.00 Uhr bis zum 04.02.2019 / 09.00 Uhr aus dem Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses im Händelweg in Coswig ein 26" Fahrrad entwendet haben. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei das Rad gesichert dort abgestellt gewesen.

Zusammenstoß zwischen VW und BMW
Am 04.02.2019 befuhr ein 51-jähriger VW-Fahrer um 15.10 Uhr in Kemberg den Feldweg mit der Absicht, nach links auf die Dübener Straße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten BMW, dessen 73-jähriger Fahrer die Dübener Straße in Richtung Schmiedeberger Straße befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person
Am 05.02.2019 kam es um 07.31 Uhr im Kurvenbereich der Unterführung des Bahnhofes in der Eisenbahnstraße in Gräfenhainichen zum Zusammenstoß zweier entgegenkommender 47- und 60-jähriger Radfahrer. Der ältere Mann wurde dabei leicht verletzt.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 05.02.2019 um 00.57 Uhr in Wittenberg, Am Hauptbahnhof, ein Pkw VW angehalten und der Fahrer kontrolliert. Dabei nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 0,9 Promille. Daraufhin wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den 24-jährigen Mann aus dem Landkreis Wittenberg gefertigt.

Ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss unterwegs
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 05.02.2019 um 06.55 Uhr in der Puschkinstraße in Wittenberg der Fahrer eines Pkw Audi angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 21-jährige Wittenberger nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zudem ergab sich der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Test reagierte positiv auf Kokain. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!