Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 12. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 14.02.2019 um 16:06:18

Polizei Wittenberg am 12. Februar

Gullydeckel gestohlen
Am 11.02.2019 gegen 19:30 Uhr teilte ein Anwohner der Polizei mit, dass in Gräfenhainichen an der Ecke Mühlenweg / Schloßstraße zwei Gullydeckel fehlen. Eine Abdeckung konnte in unmittelbarer Nähe gefunden und wieder auf den Regenwassereinlauf gesetzt werden. Die zweite Abdeckung blieb verschwunden. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

Fahrraddiebstähle
Am 11.02.2019 zwischen 07:45 Uhr und 13:05 Uhr soll ein Damenrad aus dem Fahrradständer des Paul-Gerhardt-Stiftes in Wittenberg entwendet worden sein. Das Fahrrad sei mittels Fahrradschloss gesichert gewesen.

In Zschornewitz soll am 11.02.2019 zwischen 16:00 Uhr und 16:05 Uhr ein Fahrrad am August-Bebel-Platz entwendet worden sein. Auch dieses Rad sei mit einem Fahrradschloss gesichert gewesen.

Zusammenstoß mit entgegenkommendem Pkw
In Bad Schmiedeberg befuhr am 11.02.2019 gegen 14:05 Uhr ein 68-jähriger BMW-Fahrer die Torgauer Straße in Richtung Bahnhof. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Pkw Peugeot zusammen. Der 48-jährige Fahrer des Peugeots wurde dabei verletzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Ebenso wurden ein sechsjähriges und ein dreijähriges Kind, welche im BMW saßen, vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Verletzte Radfahrerin
Am 11.02.2019 gegen 15:20 Uhr ereignete sich in Wittenberg an der Kreuzung Hafenbrücke / Dessauer Straße / Dobschützstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde. Am Überweg an der Hafenbrücke stieß ein Pkw Skoda mit einer Radfahrerin zusammen. Nach Angaben des 63-jährigen Skoda-Fahrers bog er aus der Dessauer Straße nach links in Richtung Hafenbrücke ab. Die Radfahrerin habe er erst beim Zusammenstoß wahrgenommen. Die 47-jährige Radfahrerin wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Pkw und Fahrrad wurden beschädigt.

Unfall in Iserbegka
Ein 38-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am 12.02.2019 gegen 06:30 Uhr die B 187 aus Richtung Mühlanger in Richtung Iserbegka. Am Ortseingang Iserbegka bremste ein vor ihm fahrender Pkw Skoda ab. Der 38-Jährige fuhr auf den bremsenden Skoda auf. Die 49-jährige Fahrerin des Skodas wurde verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land