Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 14. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 15.02.2019 um 14:30:32

Polizei Wittenberg am 14. Februar

Einbruch in Bungalow
In der Zeit vom 31.12.2018 bis 13.02.2019, 16:30 Uhr soll in einen Bungalow und einen Schuppen der Anlage „Naturfreundeverein Zieko am Silbersee" (Bereich Coswig) eingebrochen worden sein. Es seien elektronische Geräte und Werkzeug entwendet worden. Der Schaden wird auf etwa 1.400 € geschätzt.

Geländer beschädigt
Im Bad Schmiedeberger Töpferweg sollen am 13.02.2019 zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr Teile des Geländers am Rehbach zerstört worden sein. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Unfall in Reinsdorf
Am 13.02.2019 gegen 15:30 Uhr befuhr ein Linienbus die Straße An der Hohen Mühle im Wittenberger Ortsteil Reinsdorf aus Richtung Denkmalplatz. Als ihm ein Lkw entgegenkam, stießen die Außenspiegel der Fahrzeuge beim Vorbeifahren aneinander. Der Spiegel des Busses wurde dabei beschädigt.

Wildunfälle
Eine 28-jährige Skoda-Fahrerin konnte am 14.02.2019 gegen 06:50 Uhr den Zusammenstoß mit einem Reh auf der L 37 zwischen Ruhlsdorf und Gentha nicht verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden.

Am 14.02.2019 gegen 07:10 Uhr befuhr ein 35-Jähriger mit einem Pkw VW die L 132 aus Richtung Schleesen in Richtung Goltewitz. Etwa 2 Kilometer vor Goltewitz lief ein Reh auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Anschließend lief das Reh in den angrenzenden Wald. Der Pkw wurde beschädigt.

Brennender Pkw
Am 14.02.2019 gegen 05:55 Uhr informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über den Brand eines Pkw in der Dessauer Straße in Wittenberg. Der Fahrer des Pkw VW gab an, er wäre in der Hermann-Duncker-Straße losgefahren. In der Dessauer Straße habe er Flammen aus der Motorhaube bemerkt und sei auf den Aldi-Parkplatz gefahren. Ein vorbeifahrender Fahrzeugführer brachte einen Feuerlöscher, mit dem die Flammen bekämpft wurden. Die Feuerwehr übernahm das endgültige Löschen des Brandes. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Trauerportal