Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 26. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 27.02.2019 um 15:12:59

Polizei Wittenberg am 26. Februar

Fahrraddiebstahl
Wie der Polizei am 25.02.2019 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter in der Juristenstraße in Wittenberg ein Damenfahrrad entwendet haben. Das Rad sei in einem verschlossenen Fahrradschuppen auf einem Grundstück abgestellt gewesen. Der Diebstahl wurde am 23.02.2019 gegen 16.00 Uhr festgestellt und kann schon längere Zeit zurückliegen. 

Weitere Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall gesucht
Nach eigenen sowie Zeugenangaben befuhr eine 39-jährige Nissan-Fahrerin am 25.02.2019 um 16.15 Uhr in Wittenberg die Berliner Straße aus Richtung Zeppelinstraße kommend in Richtung Sternstraße. Ein 85-jähriger Radfahrer befuhr den Radweg in gleicher Richtung. Als beide in Höhe der Einfahrt zum Heizhaus fast auf gleicher Höhe waren, sei plötzlich der Radfahrer ohne zu schauen über den Grünstreifen auf die Fahrbahn gefahren. Dabei stieß er gegen den Nissan. In der Folge kam er auf der Gegenfahrbahn zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde vor Ort medizinisch versorgt. Zur genauen Klärung der Unfallursache bittet die Polizei mögliche weitere Zeugen, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.

Aufgefahren
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren ein 56-jähriger VW-Fahrer und eine 25-jährige VW-Fahrerin am 25.02.2019 um 16.20 Uhr in dieser Reihenfolge die Rehainer Straße aus Richtung Zentrum kommend in Richtung Wittenberg. In Höhe BMI beabsichtigte der 56-Jährige, nach links abzubiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Die 25-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den VW auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Verletzt wurde niemand. 

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin
Der 39-jährige Fahrer eines Skodas parkte am 25.02.2019 um 17.53 Uhr in Bülzig auf dem Gehweg der Zahnaer Landstraße. Da er vor einer Grundstückseinfahrt stand, habe er sein Fahrzeug langsam ein Stück zurückgesetzt. Dabei übersah er eine 80-jährige Frau, welche hinter dem Fahrzeug stand und fuhr sie an. In der Folge kam die Frau zu Fall und verletzte sich. 

Wildunfall
Ein 50-jähriger Renault-Fahrer befuhr am 25.02.2019 um 20.00 Uhr die L 111 aus Richtung Oehna kommend in Richtung Mügeln, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Reh kam, welches von links nach rechts über die Fahrbahn wechselte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. 

Zeugen nach Lkw-Unfall und beschädigter Ampel gesucht
Am 26.02.2019 ereignete sich gegen 08.00 Uhr in der Wittenberger Straße in Höhe der Einmündung Mühlberger Straße in Jessen ein Verkehrsunfall, bei dem die dortige Lichtzeichenanlage durch einen Lkw beschädigt wurde. Da bei dem 52-jährigen Fahrer nach ersten Erkenntnissen ein medizinisches Problem ursächlich für den Unfall gewesen sein könnte und er bisher keine Angaben zum Unfallgeschehen machen konnte, bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des Unfalls geben können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.

Parkenden Pkw gestreift
Ein 68-jähriger Skoda-Fahrer befuhr nach eigenen Angaben am 26.02.2019 um 11.13 Uhr in Gräfenhainichen die Ludwig-Jahn-Straße in Richtung Adam-Weise-Straße. Aufgrund von Gegenverkehr musste er verkehrsbedingt anhalten. Beim Anfahren streifte er einen rechts parkenden Daimler-Benz. Dabei entstand Sachschaden.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Trauerportal