Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 05.03.2019 um 14:28:41

Polizei Wittenberg am Wochenende

Radkappen entwendet
Am 01.03.2019 wurde um 16:16 Uhr der Diebstahl von Radkappen angezeigt. Bei dem Tatort handelt es sich den Parkplatz einer Rehabilitationsklinik in der Moschwiger Straße in Bad Schmiedeberg. Bei der Überprüfung des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass unbekannte Täter im Zeitraum vom 27.02.2019, 09:30 Uhr bis 01.03.2019, 16:15 Uhr Radkappen von fünf Pkw entwendet haben. Hinweise zu möglichen Tätern konnten vor Ort nicht erlangt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Im Nachgang wurde der Diebstahl einer hinteren Kennzeichentafel angezeigt. Der Pkw stand ebenfalls in der Moschwiger Straße in Bad Schmiedeberg.
Am 01.03.2019 wurde um 18:05 der weitere Diebstahl von Radkappen am oben genannten Tatort angezeigt.
Der Gesamtschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Versuchter Einbruch in Wohnhaus
Unbekannte Täter versuchten am 01.03.2019 in der Zeit von 18:15 Uhr bis 20:30 Uhr in ein Wohnhaus in der Berliner Straße in Jessen OT Schweinitz einzudringen. Es konnten Hebelspuren an der Seitentür, am Küchenfenster und an der Terrassentür festgestellt werden. Ein Einbruch gelang nicht. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Einbruch in Einfamilienhaus
In der Zeit vom 01.03.2019, 14:00 Uhr bis 02.03.2019, 15:15 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Jüterboger Allee in Jessen OT Mügeln ein. Es wurde die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen. Im Haus wurden Schränke durchwühlt. Nach erster Inaugenscheinnahme wurde Schmuck entwendet. Spuren wurden gesichert und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Weiterhin kam ein Fährtenhund zum Einsatz.

Einbruch in Gartenlaube
In der Gartenanlage in der Züllsdorfer Straße in Annaburg wurde durch unbekannte Täter in der Zeit vom 28.02.2019, 18:00 Uhr bis 02.03.2019, 15:20 Uhr eine Gartenlaube aufgebrochen.
Es wurden u.a. ein Campingherd, Stühle und Getränkekästen entwendet. Der Schaden beläuft sich auf circa 150 Euro. Die Strafanzeige wurde aufgenommen.

Einbruch in Pkw
In Kemberg OT Wartenburg in der Straße am Sand brachen unbekannte Täter in der Zeit von 02.03.2019, 21:00 Uhr bis 23:45 Uhr in einen Pkw ein und entwendeten eine Ledertasche, in welcher sich persönliche Dokumente und Papieren befanden. Die Scheibe wurde vermutlich mittels eines Steins eingeschlagen. Die Tasche befand sich auf dem Beifahrersitz. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Weiterhin wurde in Wittenberg in der Mittelstraße ein Pkw aufgebrochen. Vom 01.03.2019, 21:30 Uhr bis 02.03.2019, 07:45 Uhr wurde durch unbekannte Täter die hintere rechte Seitenscheibe eines Audi eingeschlagen. Es wurde ein Rucksack und eine Spielkonsole entwendet. Der Schaden beläuft sich auf circa 430 Euro. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
 
Wildunfälle
Am 01.03.2019, gegen 19:20 Uhr befuhr der 68-jährige Fahrzeugführer eines PKW Mercedes die B 100 aus Richtung Radis kommend in Fahrtrichtung Bergwitz. Als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte, kam es zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Reh. Während am PKW Sachschaden entstand, rannte das Reh davon.
Am 01.03.2018, gegen 19:40 Uhr befuhr der 53-jährige Fahrzeugführer eines PKW Fiat Lancia die  B 182 aus Richtung Pretzsch kommend in Fahrtrichtung Merschwitz. Als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief, konnte der Fahrzeugführer trotz Gefahrenbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten. In der Folge stieß der PKW mit dem Tier zusammen. Während das Tier an der Unfallstelle verstarb, entstand am PKW Sachschaden.

Parkplatzunfall
Am 01.03.2019 kam es um 14:05 Uhr zu einem Parkplatzunfall in Bad Schmiedeberg in der Kemberger Straße auf dem Parkplatz eines Supermarktes.
Hierbei stießen eine 54-Järhige Skoda Fahrerin und ein 56-Jähriger Skoda-Fahrer beim Ein- und Ausparken zusammen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Unfälle mit verletzten Personen
Am 01.03.2019 kam es um 13:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Wittenberg auf der Hafenbrücke. Beim Linksabbiegen stieß ein 75-Jähriger VW- Fahrer mit dem VW einer 41-Jährigen zusammen, welche aus der Dobschützstraße kam. Dabei wurden die Beifahrerin und die VW-Fahrerin leichtverletzt und medizinisch versorgt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. 
Am 01.03.2019 um 20:50 Uhr befuhr ein 32-Jähriger Mazda-Fahrer die Straße An der Christuskirche in Wittenberg. Als er nach rechts in die Werner-Seelenbinder-Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einer 55-Jährigen Fahrradfahrerin, welche daraufhin stürzte und sich leicht verletzte.

Unter Alkoholeinfluss einen PKW geführt
Am 02.03.2019, gegen 19:36 Uhr wurde in der Straße Baderhag in Jessen ein PKW VW Polo im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Polizeibeamten bei dem 28-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab  einen vorläufigen Wert von 1,62 Promille. Daraufhin wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und durchgeführt. Weiterhin wurde der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land