Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 8. März >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 11.03.2019 um 09:03:36

Polizei Wittenberg am 8. März

Fahrraddiebstahl
Am 07.03.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 16.00 Uhr und 23.00 Uhr im Teucheler Weg in Wittenberg ein 26" Damenfahrrad entwendet haben. Das Rad sei nach Angaben des Geschädigten gesichert vor einem Wohnhaus abgestellt gewesen.

Zusammenstoß im Kreisverkehr
Am 07.03.2019 kam es um 15.15 Uhr im Kreisverkehr der Berliner Chaussee in Höhe Dr.-Behring-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Audi und einem VW Transporter. Die 45-jährige Fahrerin des Audis fuhr von der Berliner Chaussee aus Richtung Zentrum kommend in den Kreisverkehr ein, wo es zum Zusammenstoß mit dem Transporter kam, dessen 61-jähriger Fahrer sich im Kreisverkehr aus Richtung Rembrandtweg kommend befand. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
Der 36-jährige Fahrer eines Renaults befuhr am 08.03.2019 um 03.45 Uhr die B 100 aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Gräfenhainichen. Circa 800 Meter hinter Uthausen wechselte plötzlich ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Tier verendete am Unfallort.

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen
Nach eigenen und Zeugenangaben befuhr eine 39-jährige Radfahrerin am 08.03.2019 um 07.21 Uhr in Wittenberg die Dobschützstraße aus Richtung B 2 kommend in Richtung Nussbaumweg. Als sie die Kreuzung Hans-Lufft-Straße / Dobschützstraße passierte, wurde sie von einer 48-jährigen Fiat-Fahrerin angefahren, welche aus der Hans-Lufft-Straße kam. In der Folge kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Um 08.45 Uhr befuhr ein 74-jähriger Radfahrer in Dobien den rechten Gehweg der Belziger Straße aus Richtung Braunsdorf kommend in Richtung Wittenberg. In Höhe des Blumenladens sei er ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn gefahren. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß des Radfahrers mit einem Alfa Romeo, dessen 32-jähriger Fahrer die Belziger Straße in gleicher Richtung befuhr. Der Radfahrer wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die L 124 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land