Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 1. April >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 04.04.2019 um 15:22:03

Polizei Wittenberg am 1. April

Sachbeschädigung im Treppenhaus
Am 31.03.2019 wurde durch unbekannte Täter zwischen 08.30 Uhr und 12.15 Uhr ein Handlauf am Geländer des Treppenaufgangs im Parkhaus am Arsenalplatz in Wittenberg augenscheinlich abgetreten. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Diebstahl von Kennzeichentafel
Unbekannte Täter sollen im Tatzeitraum vom 23.03.2019 / 12.00 Uhr bis zum 31.03.2019 / 13.00 Uhr im Bereich des Garagenkomplexes in der Annendorfer Straße in Wittenberg die hintere Kennzeichentafel eines Lkw entwendet haben.

Diebstahl eines Mopeds
Am 31.03.2019 sollen unbekannte Täter in der Zeit von 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr in der Wittenberger Wallstraße ein Moped der Marke Simson entwendet haben. Das Fahrzeug sei gesichert in Höhe des dortigen Spielplatzes abgestellt gewesen.

Diebstahl einer Bauchtasche
Wie der Polizei am 01.04.2019 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter am 31.03.2019 gegen 16.00 Uhr in der Straße der Völkerfreundschaft in Wittenberg eine Bauchtasche entwendet haben, in welcher sich ein Handy befunden haben soll. Nach Angaben der Anzeigenerstatterin habe sie sich auf einem dortigen Spielplatz befunden und die Tasche über den Kinderwagen gehängt. In einem kurzen unbeobachteten Moment sei sie dann gestohlen worden.

Fahrgastunterstand beschädigt
Im Tatzeitraum vom 29.03.2019 / 22.00 Uhr bis zum 31.03.2019 / 10.00 Uhr wurden durch unbekannte Täter am Bahnhof in Coswig mehrere Scheiben des Fahrgastunterstandes beschädigt. Der Schaden soll sich auf circa 2000 Euro belaufen.

Wildunfälle
Am 31.03.2019 befuhr ein 32-jähriger Toyota-Fahrer um 19.45 Uhr die B 2 von Tornau kommend in Richtung Kemberg, als es plötzlich in Höhe Mark Schmelz zum Zusammenstoß mit einem Reh kam. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Um 21.00 Uhr befuhr ein 40-jähriger VW-Fahrer die L 132 von Naderkau kommend in Richtung Schleesen. Etwa hundert Meter vor Schleesen kam es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Rehwild. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verschwand und konnte nicht aufgefunden werden.

Ein weiteres Reh stieß am 01.04.2019 um 05.35 Uhr auf der B 107 mit einem Renault zusammen, dessen Fahrer aus Richtung Hohenlubast kommend in Richtung Gräfenhainichen unterwegs war. Im Bereich einer Linkskurve, circa drei Kilometer vor Gräfenhainichen wechselte das Tier, welches am Unfallort verendete, von links nach rechts über die Fahrbahn. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Um 05.30 Uhr befuhr eine 43-jährige Skoda-Fahrerin die L 128 aus Richtung Pretzsch kommend in Richtung Bad Schmiedeberg, als plötzlich ein Hase von links nach rechts über die Straße wechselte und mit dem Pkw kollidierte. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Pkw touchiert Mopedfahrer
Nach Angaben der Unfallbeteiligten fuhr eine 34-jährige Nissan-Fahrerin am 01.04.2019 um 07.05 Uhr in Jessen von einem Parkplatz kommend nach links auf die Mühlberger Straße in Richtung Verkehrsinsel / Straße zum Sportplatz. Dabei touchierte sie einen vorfahrtberechtigten 16-jährigen Mopedfahrer, welcher die Mühlberger Straße aus Richtung Verkehrsinsel kommend befuhr. In der Folge kam er zu Fall, blieb jedoch unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen
Nach Angaben der Unfallbeteiligten überquerte eine 87-jährige Frau mit ihrem Rollator am 01.04.2019 um 09.15 Uhr in Wittenberg die Straße Am Hauptbahnhof. Zur gleichen Zeit beabsichtigte eine 39-jährige Toyota-Fahrerin, von einem Parkplatz kommend auf die Straße zu fahren. Dabei übersah sie die Fußgängerin und kollidierte mit dieser. In der Folge kam die ältere Dame zu Fall und verletzte sich leicht. Am Rollator sowie am Pkw entstand Sachschaden.

Der 41-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger befuhr eigenen Angaben zufolge am 01.04.2019 um 11.20 Uhr die Dresdener Straße aus Richtung Jessen kommend in Richtung Wittenberg. Kurz vor Wittenberg sei ein 84-jähriger Hyundai-Fahrer rechts aus der Straße Am Luthersbrunnen auf die Dresdener Straße aufgefahren ohne auf den vorfahrtberechtigten Lkw-Fahrer zu achten. In der Folge stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Pkw-Fahrer sowie seine 82-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Nach eigenen Angaben befuhr eine 76-jährige Skoda-Fahrerin am 01.04.2019 um 12.49 Uhr in Wittenberg den Neumühlenweg in Richtung Rote Landstraße. Als sie verkehrsbedingt wegen eines vorausfahrenden bremsenden Fahrzeugs ihre Geschwindigkeit verringerte, fuhr der hinter ihr fahrende 48-jährige BMW-Fahrer auf den Skoda auf. Dabei wurden die Skoda-Fahrerin sowie ihre 78-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Poller gestreift
Am 01.04.2019 befuhr eine 46-jährige VW-Fahrerin um 11.12 Uhr in der Hennigstraße in Jessen die Parkfläche eines Grundstückes. Dabei streifte sie einen Poller, wobei Sachschaden entstand.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal