Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 23. April >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 25.04.2019 um 17:20:54

Polizei Wittenberg am 23. April

Einbruch in Einfamilienhaus
In der Nacht vom 22.04. zum 23.04.2019 soll in der Zahnaer Westendstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden sein. Das Haus wird derzeit umgebaut und ist nicht bewohnt. Es seien unter anderem LED-Strahler entwendet worden.

Einbruch in Firmengebäude
Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen sich in der Zeit vom 22.04.2019, 13:00 Uhr bis 23.04.2019, 07:00 Uhr gewaltsam Zutritt zum Lager einer Firma in der Belziger Straße in Reinsdorf verschafft haben.
Ob etwas entwendet wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht angegeben werden.

Diesel entwendet
Von einer Baustelle am Ziekoer Bach zwischen Coswig und der BAB 9 sollen etwa 180 Liter Diesel aus einem Bagger entwendet worden sein. Die Tatzeit liege zwischen dem 18.04.2019 und dem 23.04.2019, 06:45 Uhr. Weiter seien die Jalousien zweier Baucontainer beschädigt worden. Der Schaden wird auf etwa 750 € geschätzt.

Flüchtlingsboot am Schwanenteich beschädigt
Nach dem Inhalt einer der Polizei vorliegenden Strafanzeige wurde am 15.04.2019 gegen 12:00 Uhr durch Mitarbeiter der Stadt bei Pflegearbeiten in der Grünanlage am Schwanenteich in Wittenberg  ein Brandschaden am als Mahnmal aufgestellten Flüchtlingsboot festgestellt. Es handelt sich um  eine etwa einen Quadratmeter große Verrußung. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Wildunfall
Am 23.04.2019 gegen 05:45 Uhr befuhr ein 35-jähriger VW-Fahrer die L 111 aus Richtung Oehna in Richtung Mügeln. Etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang Mügeln kollidierte er mit einem Reh. Das Reh verendete am Unfallort. Am Pkw entstand Sachschaden.

Lkw streift Wohnmobil
Im Oranienbaumer Erlenweg streifte am 23.04.2019 gegen 07:00 Uhr ein Lkw ein parkendes Wohnmobil. Personen wurden nicht verletzt. Am Wohnmobil entstand Sachschaden.

Auffahrunfall
Am 23.04.2019 gegen 07:00 Uhr befuhr ein 61-jähriger Motorradfahrer die Dessauer Straße in Oranienbaum in Richtung Dessau. Auf Höhe der Tankstelle musste er verkehrsbedingt halten. Eine 34-jährige VW-Fahrerin bemerkte dies nicht rechtzeitig und fuhr auf das Motorrad auf. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Pkw und Motorrad wurden beschädigt.

Unfall in Bad Schmiedeberg
Ein 88-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr am 23.04.2019. gegen 09:45 Uhr die L 128 in Bad Schmiedeberg in Richtung Kemberger Straße. An der Kemberger Straße bog er in Richtung Stadtzentrum ab. Dabei übersah er einen vorfahrtberechtigten Pkw VW, welcher die Kemberger Straße aus Richtung Tankstelle in Richtung Stadtzentrum befuhr und es kam zum Zusammenstoß. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei am Wochenende Polizei am Wochenende Fahrräder gestohlen ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 16. Mai Polizei Wittenberg am 16. Mai Tankbetrug ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Mai Polizei Wittenberg am 15. Mai Tätern gelang Einbruch nicht ...
Anzeige
Trauerportal