Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 24. April >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 25.04.2019 um 17:20:41

Polizei Wittenberg am 24. April

Fahrraddiebstahl
Am 23.04.2019 zwischen 16:20 Uhr und 16:35 Uhr soll ein Fahrrad vom Arsenalplatz entwendet worden sein. Das Rad sei mit einem Fahrradschloss gesichert gewesen.

Moped entwendet
Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen sich in der Zeit vom 18.04.2019, 16:00 Uhr bis 24.04.2019, 10:00 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Garage in der Prettiner Weinbergstraße verschafft haben. Aus der Garage sei ein Moped entwendet worden.

Rotlicht der Ampel missachtet
Am 23.04.2019 gegen 16:35 Uhr passierte ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer die Ampelkreuzung Autohof Coswig von der Ausfahrt der BAB 9 geradeaus in Richtung Autohof. Er gab an, bei Grün gefahren zu sein. Auf der Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw Opel. Der 65-jährige Opelfahrer war auf der B 187 aus Richtung Coswig in Richtung Roßlau unterwegs. Zeugen gaben an, der Opel sei bei Rot gefahren. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Unfallflucht
Am 23.04.2019 gegen 05:30 Uhr stellte eine 25-Jährige ihren Pkw Kia in Coswig auf dem Parkplatz in der Sandbreite ab. Als sie gegen 15:30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie Beschädigungen im linken Frontbereich fest. Auf Grund der Art der Beschädigungen wird von einem Verkehrsunfall ausgegangen. Ein Verursacher gab sich nicht zu erkennen. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Wildunfall
Eine 53-Jährige befuhr am 24.04.2019 gegen 05:50 Uhr mit einem Pkw Kia die B 100 aus Richtung Gräfenhainichen in Richtung Radis. Etwa einen Kilometer vor der Ortslage Radis lief ein Wildschwein auf die Fahrbahn und stieß mit dem Pkw zusammen. Anschließend lief das Wildschwein auf das angrenzende Feld und verschwand. Am Kia entstand Sachschaden.

Auffahrunfall
Am 24.04.2019 gegen 09:15 Uhr befuhr ein 51-jähriger Opel-Fahrer die L 136 aus Richtung Zschornewitz in Richtung Gräfenhainichen. Etwa 300 Meter nach dem Ortsausgang Zschornewitz musste er verkehrsbedingt hinter einem Fahrzeug der Straßenmeisterei halten. Eine 39-jährige VW-Fahrerin, welche hinter dem Opel fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Der Opel-Fahrer und die VW-Fahrerin erlitten leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal