Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 1. Mai >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 03.05.2019 um 14:47:24

Polizei Wittenberg am 1. Mai

Einbruch in Einfamilienhaus
Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 29.04.2019, 08:00 Uhr bis 30.04.2019, 09:00 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Wittenberger Wichernstraße eingedrungen sein. Bewohner hielten sich im Tatzeitraum nicht im Haus auf. Mehrere Schränke seien durchwühlt worden. Ob Gegenstände entwendet wurden, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht festgestellt werden.

Kfz-Kennzeichen entwendet
In der Nacht vom 29.04. zum 30.04.2019 sollen in der Dessauer Straße in Wittenberg beide Kennzeichenschilder eines Pkw Ford entwendet worden sein. Das Fahrzeug stand auf einem Firmengelände.

 
Radfahrer verletzt
Am 29.04.2019 gegen 15:30 Uhr kam es in der Dessauer Straße in Wittenberg zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Kia und einem Radfahrer. Eine 35-jährige Kia-Fahrerin befuhr die Dessauer Straße aus Richtung Piesteritz in Richtung Stadtzentrum und beabsichtigte, auf den Netto-Parkplatz abzubiegen. Dabei übersah sie einen 18-jährigen Radfahrer, der den Radweg ebenfalls in Richtung Stadtzentrum befuhr. In der Folge kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer leichte Verletzungen erlitt. Pkw und Fahrrad wurden beschädigt.

Auffahrunfall
Am 29.04.2019 gegen 17:05 Uhr befuhr eine 33-jährige Audi-Fahrerin die B 187 aus Richtung Roßlau in Richtung Coswig. Kurz vor dem Abzweig Klieken musste sie verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte ein 58-jähriger Fahrer eines Sattelzuges zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Personen wurden nicht verletzt. Am Audi entstand Sachschaden.

Vorfahrt missachtet
Ein 55-jähriger Audi-Fahrer befuhr am 30.04.2019 gegen 09:00 Uhr in Elster die Straße Am Gewerbepark aus Richtung Möbel-Letz in Richtung Netto-Markt. Auf der Kreuzung Josef-Empel-Straße / Am Gewerbepark stieß er mit einem vorfahrtberechtigten Multicar zusammen. Der Audi-Fahrer und der 58-jährige Multicar-Fahrer zogen sich dadurch leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Wildunfälle
Am 29.04.2019 gegen 23:30 Uhr befuhr ein 20-jähriger BMW-Fahrer die B 187 aus Richtung Holzdorf in Richtung Schweinitz. Etwa 1.200 Meter nach dem Ortsausgang Holzdorf kollidierte er mit einem Fuchs. Der Fuchs verendete an der Unfallstelle. Am BMW entstand Sachschaden.

Eine 59-jährige VW-Fahrerin konnte am 30.04.2019 gegen 05:30 Uhr auf der K 2232 den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern. Zwischen Schützberg und Gorsdorf liefen zwei Rehe auf die Fahrbahn. Der Pkw erfasste einen Rehbock. Das Tier verendete am Unfallort. Der VW wurde beschädigt.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!