Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 14.05.2019 um 11:55:08

Polizei Wittenberg am Wochenende

Farbschmiererei:
Am 10.05.2019, in den frühen Abendstunden, wurden am Einkaufszentrum in der Wittenberger Innenstadt mehrere Farbschmierereien festgestellt. Eine Tür sowie vier Schaufenster waren mit schwarzer und roter Farbe besprüht – teils metergroße sinnlose und wirre Schriftzüge.

Spiegel abgetreten:
Am 10.05.2019, zwischen 21.00 Uhr und 22.30 Uhr, wurde in der Dessauer Straße in Wittenberg ein geparkter Ford Focus beschädigt. Der Eigentümer fand den Außenspiegel unweit seines Autos – der Spiegel war offensichtlich abgetreten worden.

Einbruch in Büro:
In der Nacht zum 11.05.2019 wurde in ein Büro in der Dessauer Straße in Wittenberg eingebrochen. Mehrere Fenster waren aufgehebelt, Schränke aufgebrochen und durchwühlt worden – entwendet wurden Geld, elektronische Geräte und Schlüssel. Der Eigentümer konnte den Schaden vorerst nicht beziffern, ging aber von einer erheblichen Summe aus.



Einbruchsversuch:
Ebenfalls in der Nacht zum 11.05.2019, nur wenige Meter weiter scheiterten Einbrecher jedoch an der Tür eines weiteren Büros. Die Tür wurde aber durch verschiedene Hebelversuche stark beschädigt – der Eigentümer sprach von mehreren tausend Euro Schaden.

Sitzbank weg:
Am 11.05.2019, in den Nachmittagsstunden, wurde im Finkenweg in Apollensdorf-Nord eine Parkbank gestohlen. Mit großem Kraftaufwand sei die einbetonierte Bank aus dem Boden gerissen und weggeschleppt worden. Drei weitere Bänke, die ebenfalls frisch aufgestellt waren, wurden locker gerüttelt.
Am 12.05.2019 fanden Anwohner die Bank in einem alten Schuppen – etwa hundert Meter entfernt im Busch.

Schuhe weg:
In der Nacht zum 12.05.2019 wurden aus einem Hausflur in der Lutherstraße in Wittenberg mehrere Schuhe entwendet. Die Bewohner sprachen von sieben Paar Schuhen – mehrere hundert Euro Schaden wurden benannt.

Zwei Schwerverletzte:
Am 10.05.2019, 18.25 Uhr, kam in einer Rechtskurve der L 116 bei Annaburg ein Skoda Fabia von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und überschlug sich auf dem Acker. Die 35-jährige Fahrerin und ihr 6-jähriges Kind wurden schwer verletzt ins Wittenberger Krankenhaus eingeliefert. Der PKW wurde erheblich beschädigt.

PKW verliert Öl:
Am 10.05.2019, gegen 21.30 Uhr, überfuhr auf der L 129 bei Patzschwig ein Opel Corsa eine Betonschwelle neben der Fahrbahn. Der PKW wurde dabei so beschädigt, dass Öl auslief. Der Fahrer ließ das Auto vor Ort stehen und verschwand. Gegen 23.00 Uhr informierten andere Kraftfahrer die Polizei, die den Opel abschleppen ließ. Da der 22-jährige Fahrer sich nicht darum kümmerte, wird jetzt gegen ihn ermittelt, auch wegen eines möglichen Umweltdeliktes.

Unfall mit Reh:
Am 11.05.2019, 22.10 Uhr, wurde auf der L 132 bei Oranienbaum ein Reh von einem Opel Astra erfasst. Das Tier flüchtete in den Wald. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Unfall auf Parkplatz:
Am 11.05.2019, 12.00 Uhr, stieß auf einem Parkplatz an der Berliner Chaussee in Wittenberg eine Ford Transit gegen einen Toyota Corolla. Der Kleinbus musste beim Einparken rangieren und stieß dabei gegen den daneben stehenden PKW. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

PKW gegen Verkehrszeichen:
Am 11.05.2019, 14.35 Uhr, kam auf der regennassen Wittenberger Straße in Coswig ein PKW BMW ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab und endete an einem Verkehrsschild. Auto und Schild wurden beschädigt.

Unfallflucht:
Am 11.05.2019, 23.15 Uhr, wurde auf der Sollnitzer Straße in Oranienbaum ein geparkter BMW durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Beim Ausparken war das Auto gegen den stehenden BMW gestoßen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr das Fahrzeug weg. Der BMW wurde leicht beschädigt.

Unter Alkoholeinfluss:
Am 12.05.2019, 03.30 Uhr, wurde auf der Dörffurtstraße in Wittenberg ein Opel Astra kontrolliert. Ein Alkotest beim 27-jährigen Fahrer aus Jessen ergab 0,61 Promille – Bußgeld, Punkte und Fahrverbot erwarten den jungen Mann.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land