Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 15. Mai >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 16.05.2019 um 14:14:48

Polizei Wittenberg am 15. Mai

Tätern gelang Einbruch nicht
Wie der Polizei am Abend des 14.05.2019 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 11.05.2019 / 11.00 Uhr bis zum 14.05.2019 / 07.00 Uhr versucht haben, gewaltsam in ein Geschäft in der Schlossstraße in Jessen einzudringen. Dies gelang jedoch nicht. Dennoch entstand Sachschaden.

Sachbeschädigung durch Graffiti
Am 14.05.2019 wurde der Polizei um 18.38 Uhr mitgeteilt, dass sich mehrere Jugendliche mit Sprayflaschen am Wittenberger Hauptbahnhof befinden. Beim Eintreffen der Beamten unter der Bahnhofsbrücke Potsdamer Ring konnten ein Jugendlicher beobachtet werden, welcher zu diesem Zeitpunkt einen Zaun in Richtung der Gleisanlagen überstieg. Anschließend begann er, einen Pfeiler der Bahnhofsbrücke mit roter Farbe zu besprühen. Die Beamten konnten den 19-Jährigen trotz Fluchtversuch stellen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti eingeleitet.

Unbekannte beschädigen Lampe
Im Tatzeitraum vom 14.05.2019 / 16.00 Uhr bis zum 15.05.2019 / 07.00 Uhr wurde durch unbekannte Täter in der Straße der Völkerfreundschaft in Wittenberg das Glas einer Außenbeleuchtung beschädigt sowie die Lampe aus der Verankerung gerissen.

Hänger löste sich vom Fahrzeug
Nach eigenen Angaben befuhr ein 48-jähriger Sprinter-Fahrer mit Anhänger am 14.05.2019 um 14.20 Uhr in Jessen die Rosa- Luxemburg- Straße aus Richtung Kreisverkehr kommend in Richtung Schweinitz, als sich plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache die Kralle des Anhängers von der Anhängekupplung löste. In der weiteren Folge geriet der Anhänger über die Bordsteinkante auf den rechten Fuß- und Radweg und durchfuhr den Holzzaun eines anliegenden Grundstücks. Im Vorgarten kam er schließlich zum Stehen. Am Zaun und am Anhänger entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
Nach eigenen Angaben befuhr ein 24-jähriger Toyota-Fahrer am 14.05.2019 um 21.35 Uhr die L 124 aus Richtung Nudersdorf kommend in Richtung Wittenberg, als plötzlich ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn wechselte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Tier verendete am Unfallort.

Tür stieß gegen Anhänger
Der 82-jährige Fahrer eines Wohnmobils befuhr am 15.05.2019 um 10.45 Uhr in Wittenberg die B 2 aus Richtung Dresdener Straße / Leipziger Straße kommend in Richtung Hafenbrücke. Dabei öffnete sich die hintere Tür des Wohnmobils selbständig und stieß gegen einen Anhänger mit Leuchtpfeilanlage, welcher zur Absperrung auf Grund einer Ölspur abgestellt wurde. Dabei entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall zwischen zwei Opel
Nach Angaben der Unfallbeteiligten stand ein 81-jähriger Opel-Fahrer am 15.05.2019 um 11.00 Uhr in Jessen in einer Nebenstraße neben dem Aldi-Markt mit der Absicht, nach links auf die L 116 aufzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Opel, dessen 73-jähriger Fahrer die L 116 in Richtung Annaburg befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls kam das Fahrzeug des 81-Jährigen in einer Hecke neben dem Fußweg zum Stehen. Beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land