Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 21.05.2019 um 17:45:18

Polizei am Wochenende

Fahrräder gestohlen
In der Zeit vom 16. zum 17.05.2019 sollen unbekannte Täter in der Lerchenbergstraße in Wittenberg ein Fahrrad gestohlen haben. Das 28er Mountainbike soll mit einem Fahrradschloss gesichert im Gemeinschaftskeller eines Wohnblocks gestanden haben.
Unbekannte Täter sollen am 18.05.2019, in der Zeit von 10:00 bis 17:30 Uhr, in der Straße der Befreiung in Wittenberg ein Bulls Pulsar gestohlen haben. Das Mountainbike soll mit einem Fahrradschloss gesichert in einem Gemeinschaftskeller eines Wohnblocks gestanden haben.

Einbrüche in Jessen
Unbekannte Täter sollen in der Nacht vom 17. zum 18.05.2019 in Jessen, Am Sportplatz gewaltsam in ein dortiges Vereinsheim eingedrungen sein. Aus dem Vereinsheim sollen die Täter diverse Computertechnik entwendet haben. Im selben Zeitraum sollen unbekannte Täter in Jessen, im Gewerbepark in ein Bürogebäude eingedrungen sein. Hier sollen die Täter mehrere Räume und Schränke durchsucht und Bargeld entwendet haben. Ein weiterer Einbruch wurde aus der Rosa-Luxemburg-Straße in Jessen gemeldet. Dort sollen unbekannte Täter, ebenfalls in der Nacht zum 18.05.2019, gewaltsam in ein Restaurant eingedrungen sein, mehrere Schränke durchsucht und Bargeld entwendet haben.

 
Wildunfälle
Am 17.05.2019, gegen 21:40 Uhr befuhr der 33-jährige Fahrzeugführer eines PKW Seat Toledo die K 2378 aus Richtung Hundeluft kommend in Fahrtrichtung Bräsen. Als circa 600 Meter hinter der der Ortslage Hundeluft ein Wildschwein die Straße überquerte, konnte der Fahrzeugführer nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem Tier zusammen. Während am PKW Sachschaden entstand, rannte das Schwein in unbekannte Richtung davon.
Am 19.05.2019, gegen 03:45 Uhr befuhr der 39-jährige Fahrzeugführer eines Kleintransporters Ford Transit die B 187 aus Richtung Coswig kommend in Fahrtrichtung Roßlau. Als plötzlich eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit einem der Schweine. Während das Tier an der Unfallstelle verendete, entstand am PKW Sachschaden.

Radfahrerin gegen PKW
Am 18.05.2019, gegen 11:35 Uhr befuhr eine 79-jährige Radfahrerin den rechten Radweg der Dessauer Straße aus Richtung Piesteritz kommend, in Fahrtrichtung Stadtmitte. Als sie sich gegenüber der Fröbelstraße befand, fuhr sie plötzlich nach links auf die Straße und stieß mit einem, in selbe Richtung fahrenden, PKW VW Golf zusammen. In der Folge kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich schwer. Weiterhin entstand am PKW und am Fahrrad Sachschaden. Die 44-jährige Fahrzeugführerin blieb unverletzt.

 
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal