Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 28. Mai >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 29.05.2019 um 16:43:02

Polizei Wittenberg am 28. Mai

Sachbeschädigung an Pkw
Am 27.05.2019 wurde durch unbekannte Täter zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr  ein in der Heubnerstraße in Wittenberg abgestellter Pkw BMW durch mehrere Kratzer beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Diebstahl von Stromkabel
Unbekannte Täter sollen von einer Baustelle in der Eichstraße in Wittenberg ein fest installiertes fünfadriges Stromkabel vom Stromkasten abgeschnitten und entwendet haben. Festgestellt wurde der Diebstahl am 28.05.2019 um 08.42 Uhr. Der Schaden soll sich im unteren dreistelligen Bereich belaufen. 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Am 27.05.2019 soll nach Zeugenangaben ein unbekannter Lkw-Fahrer mit Anhänger um 16.15 Uhr in Wörlitz die Neue Reihe in Richtung Georg-Forster-Straße befahren und dabei einen parkenden Opel gestreift haben. Anschließend sei er ohne anzuhalten weitergefahren.

Im Zeitraum vom 27.05.2019 / 18.00 Uhr bis zum 28.05.2019 / 06.29 Uhr  soll ein unbekannter Fahrzeugführer in der Alten Bahnhofstraße in Annaburg im Vorbeifahren einen parkenden Pkw VW gestreift haben. Dieser wurde dadurch an der gesamten linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher sei anschließend weitergefahren.

Wildunfälle
Ein 22-jähriger Ford-Fahrer befuhr am 27.05.2019 um 21.25 Uhr die L 112 aus Richtung Glücksburg kommend in Richtung Zellendorf. Circa 500 Meter hinter dem Ortsausgang Glücksburg wechselte plötzlich ein Reh von links kommend über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh verschwand anschließend im angrenzenden Wald. 

Um 22.15 Uhr befuhr ein 33-jähriger Tesla-Fahrer die B 187 aus Wittenberg kommend in Richtung Mühlanger, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier, wobei Sachschaden am Fahrzeug entstand. 

Die 30-jährige Fahrerin eines Opels befuhr am 28.05.2019 um 05.50 Uhr die B 107 aus Richtung Schköna kommend in Richtung B100, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Wildschwein kam. Dabei wurde das Fahrzeug derart beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Das Schwein verließ den Unfallort nach links in den Wald.

Lkw beschädigt Zapfsäule
Am 27.05.2019 befuhr der 57-jährige Fahrer eines Sattelzuges um 22.15 Uhr in Oranienbaum den Tankstellenbereich in der Dessauer Straße aus Richtung Dessau kommend. Er beabsichtigte, in der Folge wieder in Richtung Dessau zu fahren. Er benutze die mittlere Fahrspur zwischen den Zapfsäulen und musste zur Ausfahrt im Tankstellenbereich scharf nach rechts abbiegen. Dabei beschädigte er mit dem linken Ende des Aufliegers die Verkleidung einer Zapfsäule.

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Im Rahmen des Streifendienstes kontrollierten die Beamten am 27.05.2019 um 23.35 Uhr in der Friedrichstraße in Wittenberg einen Skoda-Fahrer. Dabei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen den 49-jährigen Mann aus dem Landkreis Wittenberg gefertigt.         

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!