Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 21. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 24.06.2019 um 10:06:29

Polizei Wittenberg am 21. Juni

Diebstahl eines E-Bikes
Am 20.06.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 19.25 Uhr und 21.00 Uhr in der Wittenberger Mauerstraße ein E-Bike der Marke Gazelle entwendet haben. Nach Angaben der Anzeigenertstatterin habe sie das Rad gesichert auf dem Hof der Kirche abgestellt. Lediglich den Fahrradhelm, den die Geschädigte an das Rad hängte, ließen die unbekannten Täter zurück.

Diebstahl von Bargeld
Im Tatzeitraum vom 20.06.2019 / 18.00 Uhr bis zum 21.06.2019 / 07.00 Uhr drangen unbekannte Täter in einem Ortsteil von Kemberg gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Praxis ein. Nach ersten Erkenntnissen sei  Bargeld in zweistelliger Höhe entwendet worden.

Unbekannte durchwühlen Schränke
In der Nacht zum Freitag drangen unbekannte Täter auch in die Räumlichkeiten eines Gemeinde- und Sportzentrums im gleichen Kemberger Ortsteil ein. Dabei wurden in nahezu allen Räumen die Schränke geöffnet und durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unbekannt. 

Diebstahl einer Musikbox
In Kemberg drangen unbekannte Täter ebenfalls in der Nacht zum Freitag in die Räumlichkeiten eines Vereins ein. Nach ersten Erkenntnissen sei eine Musikbox entwendet worden.

Kennzeichendiebstahl
Am 21.06.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 07.15 Uhr und 10.15 Uhr in der Schulstraße in Gräfenhainichen von einem Moped das Versicherungskennzeichen entwendet haben.

Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen
Am 20.06.2019 befuhr ein 19-jähriger Motorradfahrer um 14.25 Uhr die L 123 aus Richtung Straach kommend in Richtung Möllensdorf. In der Rechtskurve der Pülziger Dorfstraße in Höhe der Einmündung zum Weg nach Nudersdorf kam er etwas nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen die Bordsteinkante und stürzte in der Folge auf die rechte Fahrzeugseite. Dabei wurde er leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Nach Zeugenangaben befuhr eine 59-jährige VW-Fahrerin am 20.06.2019 um 16.45 Uhr die B 187 aus Richtung Listerfehrda kommend in Richtung Jessen. Auf gerader Strecke kam sie plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die dortige Böschung hinunter und streifte einen Straßenbaum. Anschließend überfuhr sie eine Grasnarbe, sodass der Pkw in eine Baumkrone geschleudert wurde, welche dadurch abbrach. Das Fahrzeug, an welchem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, kam schlussendlich im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Nach Zeugenangaben befuhr eine 75-jährige Daimlerchrysler-Fahrerin am 21.06.2019 um 08.55 Uhr in Kemberg die Dübener Straße aus Richtung Penny Markt kommend in Richtung B 2. In Höhe der Hausnummer 31 soll sie in Schlangenlinie gefahren und anschließend mit dem rechten Vorderrad gegen eine Grundstücksumfriedung aus runden Betonsteinen geprallt sein. Dabei riss das Vorderrad ab und der Pkw kam zum Stehen. Die Fahrerin wurde verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Im Vorbeifahren Pkw und Leitplanke gestreift
Am 20.06.2019 befuhren eine 58-jährige Ford-Fahrerin und ein 38-jähriger Transporter-Fahrer in dieser Reihenfolge um 17.00 Uhr in Wittenberg Apollensdorf die Coswiger Landstraße aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Griebo. Als die Ford-Fahrerin beabsichtigte, nach links auf ein Grundstück abzubiegen, musste sie verkehrsbedingt wegen Gegenverkehr anhalten. Der Transporter-Fahrer versuchte, rechtsseitig an dem haltenden Ford vorbeizufahren. Als er bemerkte, dass er nicht zwischen dem Pkw und der Leitplanke hindurchpasst, leitete er viel zu spät eine Gefahrenbremsung ein. In der Folge streifte er sowohl den Pkw als auch die Leitplanke und kam erst zwischen beiden zum Stehen. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
Der 37-jährige Fahrer eines Transporters befuhr am 21.06.2019 um 04.10 Uhr die B 182 aus Richtung Trebitz kommend in Richtung Merschwitz, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Rehbock kam. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden. 

Aufgefahren
Am 21.06.2019 ereignete sich auf der B 187 aus Richtung Anschlussstelle A 9 Coswig kommend in Richtung Coswig, in Höhe des Abzweigs nach Buro, ein Auffahrunfall. Eine 44-jährige Opel-Fahrerin fuhr auf einen vor ihr verkehrsbedingt haltenden Mercedes-Benz auf. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Im Vorbeifahren gestreift
Eigenen Angaben zufolge befuhr ein 65-jähriger Ford-Fahrer am 21.06.2019 um 11.30 Uhr in Gräfenhainichen die Rosa-Luxemburg-Straße in Richtung der Ampelkreuzung Rathenaustraße / Bahnhofstraße, als er im Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Skoda streifte. Dabei wurden die entsprechenden Außenspiegel beider Fahrzeuge beschädigt.

Brand in einem Wald
Am 20.06.2019 wurde der Polizei um 18.39 Uhr angezeigt, dass es bereits gegen 16.35 Uhr in Wartenburg zu einem Waldbrand kam. Das Feuer war bei Eintreffen der Beamten bereits durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Nach Angaben des Anzeigenerstatters handelte es sich um einen circa hundert Quadratmeter großen Bodenbrand. Der Schaden soll sich im mittleren dreistelligen Bereich belaufen. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land