Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 25.06.2019 um 14:19:03

Polizei Wittenberg am Wochenende

Kriminalitätslage:
besonders schwerer Fall des Diebstahls
Unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 21.06.2019 18:30 Uhr bis 22.06.2019 10:00 Uhr in eine Gartenlaube in der Gartenanlage in Wartenburg eingebrochen sein und eine Motorpumpe entwendet haben.

versuchter Einbruch
Am 22.06.2019 um 02:38 Uhr soll ein unbekannter Täter versucht haben ein Fenster einer Gaststätte auf dem Markt in Wittenberg aufzuhebeln. Dies gelang ihm offensichtlich nicht. Es entstand dennoch Sachschaden am Fenster.

Diebstahl
Am 23.06.2019 gegen 01:49 Uhr erhielt die Polizei die Information, dass gerade der Wegweiser einer Diakonie in Seyda entwendet wird. Eine Absuche in der Nacht nach den Tätern und dem Diebesgut verlief vorerst negativ.

Brand
Am 22.06.2019 um 19:37 Uhr wurde in der Straße der Befreiung in Wittenberg ein Brand eines Nadelbaumes festgestellt. Zuvor wurde eine Gruppe von Kindern bemerkt, die den Platz schlagartig verließen. Das Feuer konnte ohne weiteren Schaden gelöscht werden.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Am 23.06.2019 gegen 01:00 Uhr wurde der 27-jährige Fahrer eines BMW in Wittenberg in der Straße Am Stadtwald kontrolliert. Dabei wurde Atemalkohol festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,75‰. Der Fahrzeugführer muss nun mit einer erheblichen Geldbuße und Fahrverbot rechnen.

Unfälle:
Am 22.06.2019 gegen 07:40 Uhr verletzte sich der 54-jährige Fahrer eines Skoda auf der L129 von Bad Schmiedeberg in Richtung Ogkeln, als plötzlich ein Wildschein die Fahrbahn querte und es zum Zusammenstoß kam. Auch am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Am 22.06.2019 gegen 22:40 Uhr befuhr der 57-jährige Fahrradfahrer gefolgt von 3 weiteren Zeugen die L131 von Düben in Richtung Zieko, als er plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache nach links über die komplette Fahrbahn fuhr und in den Straßengraben stürzte. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg 19. Juli Polizei Wittenberg 19. Juli Transporter entwendet ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 18. Juli Polizei Wittenberg am 18. Juli Einbruch in Einfamilienhaus ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 17. Juli Polizei Wittenberg am 17. Juli Fahrraddiebstähle ...
Anzeige
Trauerportal