Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 26. Juni >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 28.06.2019 um 17:22:54

Polizei Wittenberg am 26. Juni

Diebstahl einer Vibrationsplatte
Wie der Polizei am 25.06.2019 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 21.06.2019 / 14.00 Uhr bis zum 24.06.2019 / 06.00 Uhr von einer Baustelle in der Einsteinstraße in Oranienbaum eine Vibrationsplatte entwendet haben. 

Diebstahl aus Werkstatt
Im Tatzeitraum vom 25.05.2019 / 18.30 Uhr bis zum 26.06.2019 / 06.50 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Werkstatt in Annaburg ein. Nach ersten Erkenntnissen seien unter anderem Computertechnik, eine Klimaanlage sowie Bargeld entwendet worden.

Wildunfälle
Am 25.06.2019 befuhr eine 44-jährige Hyundai-Fahrerin um 17.55 Uhr die B 100 aus Richtung Gräfenhainchen kommend in Richtung Gröbern, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Reh kam, welches von rechts nach links über die Fahrbahn wechselte. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden. 

Um 18.20 Uhr befuhr ein 53-jähriger Transporter-Fahrer die L 113 aus Richtung Mügeln kommend in Richtung Schweinitz. Circa 700 Meter vor dem Ortseingang Schweinitz wechselte plötzlich ein Reh von rechts kommend über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh verendete am Unfallort. 
Eine 50-jährige Opel-Fahrerin befuhr am 16.06.2019 um 04.20 Uhr die L 113 aus Richtung Mügeln kommend in Richtung Schweinitz. Etwa drei Kilometer vor dem Ortseingang Schweinitz wechselte plötzlich von links nach rechts ein Reh über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh verschwand unauffindbar. 

Brände
Am 25.06.2019 wurde der Polizei um 21.40 Uhr ein Waldbrand in der Bachstraße in Mügeln mitgeteilt. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Wie die Beamten feststellten, brannte Waldboden auf einer Fläche von circa 120 Quadratmeter. Der Schaden soll sich im unteren dreistelligen Bereich belaufen.

Um 23.30 Uhr wurde ein Waldbrand zwischen Radis und Schleesen mitgeteilt. Der Brandort, eine Fläche von circa 50 Quadratmeter Unterholz sowie fünf Raummeter Kiefernholz von einem Polter, befand sich circa 2,1 Kilometer hinter dem Ortsausgang Radis in Richtung Schleesen, rechtsseitig entlang der L 132. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht.

Am 26.06.2019 brannte um 05.33 Uhr zwischen Radis und Ochsenkopf ein Holzpolter von circa 60 Raummeter und circa 3500 Quadratmeter Unterholz. Der Polter brannte vollständig nieder.
Des Weiteren brannten in der Gemarkung Radis circa 1500 Quadratmeter Unterholz.
Die beiden Brände wurden durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht.

Um 10.24 Uhr kam es in der Gemarkung Ateritz zum Brand von circa 200 bis 250 Quadratmeter Unterholz. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Ein Schaden sei nicht entstanden.

Die Polizei hat in allen Fällen ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet. 

Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 26.06.2019 um 08.35 Uhr in der Kreuzstraße in Kemberg eine Pkw-Fahrerin angehalten und kontrolliert. Dabei ergab sich der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen die junge Frau gefertigt. Des Weiteren wurde die Weiterfahrt untersagt.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!