Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 3. Juli >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 05.07.2019 um 07:33:12

Polizei Wittenberg am 3. Juli

Unbekannte gelangten nicht in Wohnung
Am 02.07.2019 versuchten unbekannte Täter zwischen 07.15 Uhr und 17.00 Uhr, gewaltsam in eine Wohnung in der Robert-Koch-Straße in Wittenberg einzudringen. Dies gelang jedoch nicht. Es entstand Sachschaden an der Wohnungstür.

Sachbeschädigung durch Feuer
Vor einem leerstehenden Gebäude in der Dresdener Straße in Wittenberg kam es am 02.07.2019 um 22.29 Uhr zu einem Brand von Müll. Mehrere leere Kaffeebecher und Plastikschalen machten den Eindruck, dass dort eine Person Unterschlupf gefunden hat. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Nach Beendigung der Spurensicherung stellten die Beamten einen 32-jährigen polizeibekannten Mann ohne festen Wohnsitz fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet.

Diebstahl aus Werkstatt
Im Tatzeitraum vom 02.07.2019 / 18.00 Uhr bis zum 03.07.2019 / 07.00 Uhr drangen unbekannte Täter  gewaltsam in eine Werkstatt in einem Wittenberger Ortsteil ein. Nach Angaben des Geschädigten seien zwei Motorräder sowie Werkzeuge entwendet worden. 

Sachbeschädigung
Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum Mittwoch in der alten Wittenberger Straße in Jessen eine Fensterscheibe sowie den Fensterrahmen eines Betriebes. Der Schaden soll sich im unteren vierstelligen Bereich belaufen.

Unfallflucht durch kleine Zeugin schnell aufgeklärt
Am 02.07.2019 stieß ein zunächst unbekannter Transporter-Fahrer um 12.25 Uhr in Zahna am Rathaus gegen einen parkenden VW. Dabei entstand geringer Sachschaden an der vorderen Kennzeichentafel. Anschließend habe er sich vom Unfallort entfernt. Durch ein Kind, welches Zeugin des Unfalls war, wurde das Kennzeichen des Unfallverursachers bekannt. Dieser konnte somit umgehend ermittelt und befragt werden. Der 53-Jährige gab an, den Unfall nicht bemerkt zu haben.

Aufgefahren
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren eine 28-jährige Skoda-Fahrerin und eine 36-jährige Honda-Fahrerin am 02.07.2019 um 16.30 Uhr in Wittenberg die Berliner Straße aus Richtung Berliner Chaussee kommend. An der Kreuzung Juristenstraße / Breitscheidstraße beabsichtigte die Skoda-Fahrerin, nach links in die Juristenstraße abzubiegen. Auf Grund von Gegenverkehr musste sie verkehrsbedingt anhalten. Die Honda-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Skoda auf. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte am 02.07.2019 zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr in der Feldstraße in Söllichau eine Straßenlampe. Diese wurde dadurch gegen eine angrenzende Grundstücksmauer gedrückt, welche ebenfalls beschädigt wurde. Anschließend verließ er unerlaubt die Unfallstelle.

Wildunfälle
Ein 25-jähriger Opel-Fahrer befuhr am 02.07.2019 um 22.15 Uhr die B 107 aus Richtung Köselitz kommend. In Coswig kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, welches plötzlich von links auf die Fahrbahn lief. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Am 03.07.2019 befuhr eine 59-jährige Smart-Fahrerin um 11.40 Uhr die L 126 von Bülzig kommend in Richtung Zahna. Ungefähr ein Kilometer vor Zahna wechselte plötzlich ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen
Nach eigenen Angaben befuhr eine 74-jährige Skoda-Fahrerin am 03.07.2019 um 09.25 Uhr in Wittenberg die Dessauer Straße stadteinwärts mit der Absicht, nach rechts auf den Parkplatz „Möbel Mit“ abzubiegen. Dazu musste sie bei Rot an der dortigen Ampel anhalten. Als die Ampel auf Grün umschaltete, fuhr sie zunächst an, musste dann aber nochmals abbremsen, da eine 34-jährige Radfahrerin entgegen der Fahrtrichtung die Parkplatzeinfahrt überquerte. Ein hinter ihr fahrenden 33-jähriger Skoda-Fahrer bemerkte das Bremsen zu spät und fuhr auf den Skoda der Frau auf. In der weiteren Folge wurde dieser nach vorn geschoben und es kam zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Diese kam mit ihrem im Kindersitz befindlichen 3-jährigen Kind zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde vor Ort durch die Besatzung eines Rettungswagens behandelt. Das Kind erlitt augenscheinlich keine Verletzungen. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Am 03.07.2019 kam es um 10.35 Uhr im Kreuzungsbereich Poetenweg / Pfortenstraße in Gräfenhainichen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 58-jährigen Opel-Fahrerin und einem 69-jährigem Radfahrer. Letzterer wurde dabei leicht verletzt.

Flächenbrand
Am 02.07.2019 wurde der Polizei um 16.06 Uhr ein Flächenbrand bei Straach gemeldet. Der Brandort befindet sich circa 500 Meter von der Feuerwehr Straach entfernt. Es brannten aus bisher ungeklärter Ursache etwa 400 Quadratmeter Waldboden. Das Feuer wurde durch Kameraden mehrerer Feuerwehren gelöscht. Die Polizei hat ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land