Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 11. Juli >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 12.07.2019 um 14:23:55

Polizei Wittenberg am 11. Juli

Fahrraddiebstahl
Am 10.07.2019 zwischen 11:30 Uhr und 20:15 Uhr soll ein Fahrrad in der Wittenberger Sternstraße entwendet worden sein. Das weiße Damenrad habe angeschlossen im Fahrradständer des Gesundheitszentrums gestanden.

Zeugen gesucht
Am 04.07.2019 gegen 12:37 Uhr soll es in Wittenberg, An der Christuskirche zu einem Verkehrsunfall gekommen sein. Die Schranken am Bahnübergang seien geschlossen gewesen. Da der Verkehr sich staute, habe ein Radfahrer an der Einmündung Draußgartenstraße / An der Christuskirche warten müssen. Nachdem die Schranken sich öffneten und die Fahrzeuge sich in Bewegung setzen, sei der Radfahrer nach rechts in die Straße  An der Christuskirche abgebogen. Etwa  fünf Meter nach dem Einmündungsbereich soll es dann zu einer Berührung zwischen einem schwarzen Dacia Sandero und dem Radfahrer gekommen sein, in deren Folge der Radfahrer stürzte und sich leicht
verletzte.
Die Polizei bitten Zeugen dieses Vorfalls, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 – 469 0 oder per E-Mail an prev-wb@polizei.sachsen-anhalt.de  zu melden.

Unbekannter Unfallort
Am 11.07.2019 gegen 07:25 Uhr bemerkten Zeugen eine torkelnde männliche Person auf einem Parkplatz in der Wittenberger Feldstraße, die sich von einem erheblich beschädigten Pkw Mazda in Richtung eines Geschäftseinganges bewegte. Sie informierten die Polizei und setzten den Mann auf eine Bank. Den Polizeibeamten gegenüber gab der 53-Jährige an, er sei mit seinem Pkw in der Falkstraße losgefahren. Während der Fahrt sei ihm schwindelig geworden. Zu einem möglichen Unfall konnte er nichts sagen. Ein am Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief negativ. Allerdings zeigte ein Drogenschnelltest ein positives Ergebnis. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Wildunfälle
Ein Pkw Mercedes stieß am 10.07.2019 gegen 22:45 Uhr auf der L 123 mit einem Reh zusammen. Der 57-jährige Mercedes-Fahrer fuhr aus Richtung Wüstemark in Richtung Kropstädt. Nach dem Ortsausgang Wüstemark kam es am Waldrand zum Zusammenstoß mit dem Reh. Das Reh lief anschließend in den Wald. Der Pkw wurde beschädigt.

Am 11.07.2019 gegen 09:40 Uhr befuhr ein 69-jähriger Suzuki-Fahrer die Ortsverbindungsstraße zwischen Köpnick und Jahmo. Etwa 400 Meter nach dem Ortsausgang Köpnick lief ein Reh auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Anschließend lief das Tier weiter. Am Pkw entstand Sachschaden.

Garagenbrand in der Wittenberger Schillerstraße
Die Rettungsleitstelle informierte am 11.07.2019 gegen 00:30 Uhr die Polizei über einen Brand im Garagenkomplex der Wittenberger Schillerstraße. Es brannte im Inneren einer geschlossenen Garage. Flammen schlugen am Tor nach außen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. 


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Sag Ja!