Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 16.07.2019 um 16:03:51

Polizei Wittenberg am Wochenende

Fahrraddiebstahl
Unbekannte Täter sollen am 12.07.2019, in der Zeit von 04:00 bis 05:00 Uhr in Oranienbaum, Gräfenhainicher Straße ein 28er Herren-Trekking Rad gestohlen haben. Das blau-silber farbige Fahrrad soll auf einem umfriedeten Grundstück gestanden haben.

Mauer beschmiert
Unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 11. zum 12.07.2019 im Lerchenweg in Prettin eine Grundstücksmauer großflächig mit blauer und roter Farbe verunstaltet haben. Unter anderem  sollen die Täter Gesichter und Schriftzüge auf die Mauer aufgetragen haben.

Reifen zerstochen
Unbekannte Täter sollen in der Nacht vom 12. zum 13.07.2019 in der Florian-Geyer-Straße in Wittenberg von zwei Kleintransportern die Fahrzeugreifen mit einem spitzen Werkzeug zerstochen haben. Die Transporter sollen zur Tatzeit auf einem dortigen Parkplatz abgestellt gewesen sein.


Einbruchsdiebstähle
In der Nacht vom 12. zum 13.07.2109 sollen unbekannte Täter in Pratau in einen Seniorenclub,  einen Kindergarten und in ein Friseurgeschäft eingedrungen sein. Während im Seniorenclub und im Kindergarten nur Sachschaden entstanden sein soll, sollen die Täter aus dem Friseurgeschäft Bargeld, Werkzeug, Friseurarbeitsgeräte und Unterhaltungselektronik entwendet haben.

Von der Fahrbahn abgekommen
Am 13.07.2019, gegen 14:35 Uhr befuhr der 73-jährige Fahrzeugführer eines PKW BMW die B2 aus Richtung Treuenbrietzen kommend in Fahrtrichtung Wittenberg. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der PKW dann nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge überfuhr er einen Leitpfosten und streifte einen Baum. Während der Fahrzeugführer und seine 73-jährige Beifahrerin sich dabei leicht verletzten, entstand am PKW erheblicher Sachschaden.

Fußgängerin schwer verletzt
Am 13.07.2019, gegen 11:35 Uhr befuhr der 68-jährige Fahrzeugführer eines PKW Ford den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Berliner Chaussee in Wittenberg. Als der Fahrzeugführer einem anderen Fahrzeug ausweichen musste, übersah er eine 18-jährige Fußgängerin, welche er leicht anfuhr. In  der weiteren Folge kam die Fußgängerin so zu Fall, dass der PKW über ihren rechten Fuß rollte. Dabei zog sich die Fußgängerin einen mehrfachen Fußbruch zu.

Wildunfall
Am 13.07.2019, gegen 23:00 Uhr befuhr die 29-jährige Fahrzeugführerin eines PKW VW Passat die B 2 aus Richtung Eutzsch kommend, in Fahrtrichtung Kemberg. Als plötzlich ein Rehwild von rechts nach links über die Fahrbahn lief, konnte die Fahrzeugführerin nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß in der Folge mit dem Reh zusammen. Während am PKW Sachschaden entstand, verendete das Reh an der Unfallstelle.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Unser Land