Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 07.08.2019 um 11:14:06

Polizei Wittenberg am Wochenende

Einbruch vereitelt:
Am 02.08.2019, gegen 23.00 Uhr, wurden auf dem Gelände eines Autohauses in Karlsfeld mehrere Personen festgestellt, die dann mit ihrem PKW flüchteten. Zwischen den abgestellten Autos konnten verschiedene Einbruchswerkzeuge aufgefunden werden – mehrere PKW waren bereits offen. Das beherzte Eingreifen des Autohausbetreibers verhinderte, dass ein Schaden entstand.

Hebelspuren an Haustür:
Am 03.08.2019 fand eine Bewohnerin eines Wohnblocks im Hainmühlenweg in Gräfenhainichen Aufbruchsspuren an der Haustür. Mehrmals war versucht worden, die Tür aufzuhebeln. Geöffnet worden war die Tür offenbar nicht, wurde aber beschädigt.

Einbruch in Gaststätte:
In der Nacht zum 03.08.2019 wurde in eine Gaststätte am Markt in Wittenberg eingebrochen. Entwendet wurden einige Kleidungsstücke.
Zudem war eine Wasserleitung der Toilette zerstört worden, so dass stundenlang Wasser in den Keller floss – ein erheblicher Schaden entstand.


Farbschmiererei:
In der Nacht zum 03.08.2019 wurde ein Treppenpodest des ehem. Kavalierhauses in Coswig mit blauer Farbe besprüht. Das etwa zwei Meter große Gebilde bestand aus unleserlichen Zeichen.

Taxifahrer geprellt:
Am 03.08.2019 erstatte der Fahrer eines Taxis Anzeige wegen Betrugs. Gegen Mittag hatte er einen Mann von Wittenberg nach Jessen gefahren. Am vermeintlichen Zielort in der Wittenberger Straße in Jessen stieg der Fahrgast aus und verschwand in einem Wohnblock. Dem Taxifahrer entstand ein Schaden von etwa 65,- EUR.

Kabel abgerissen:
In der Nacht zum 03.08.2019 wurde in der Alten Wittenberg Straße in Pratau  Telefonverteiler beschädigt. Die Zuleitungskabel waren abgerissen worden.

Einbruch in Garten:
Am 03.08.2019 wurde angezeigt, dass in einen Kleingarten in der Wallstraße in Wittenberg eigebrochen wurde. Entwendet wurden verschiedene Regner und Schläuche. An der Gartenlaube wurden mehrere Schäden festgestellt – Hebelspuren. Die Gartenbesitzerin sprach von mehreren hundert Euro Schaden.

Einbruch in Garten:
Am 03.08.2019 wurde angezeigt, dass in einen Kleingarten an der Brückmühle in Oranienbaum eingebrochen wurde. Verschiedene Stahlrohre und ein größerer Regenwasserbehälter aus Metall waren schon auf einem Handwagen verladen und vor dem Garten abgestellt worden.

Garage aufgebrochen:
In der Nacht zum 04.08.2019 wurde in der Mühlenstraße in Zahna eine Garage aufgebrochen. Entwendet wurden zwei neuaufgebaute Mopeds – der Eigentümer bezifferte den Schaden auf mehrere tausend Euro.


Unfall mit Reh:
Am 02.08.2019, 21.30 Uhr, wurde auf der L 114 bei Battin ein Reh von einem Skoda Octavia erfasst. das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Parkplatzunfall:
Am 02.08.2019, 22.05 Uhr, stieß auf der Puschkinstraße in Wittenberg ein PKW VW beim Ausparken gegen einen daneben abgestellten PKW Mercedes. Beide Autos wurden leicht beschädigt.

Bus streift geparktes Fahrzeug:
Am 03.08.2019, 11.35 Uhr, streifte in der Friedrichstraße in Wittenberg ein Linienbus einen am Fahrbahnrand geparkten VW Transporter – der Außenspiegel wurde abgerissen.

Auffahrunfall:
Am 03.08.2019, 11.50 Uhr, fuhr auf der Alt-Golpaer Straße in Möhlau ein PKW Opel auf zwei haltende PKW auf. Der 26-jährige Opelfahrer wurde leicht verletzt. Alle drei PKW wurde leicht beschädigt.

Unfallflucht:
Am 03.08.2019, 12.30 Uhr, bemerkte die Besitzerin eines Opels Astra, dass ihr auf der Glück-Auf-Straße in Gräfenhainichen geparkter PKW beschädigt war. Ein unbekanntes Fahrzeug war in der Nacht dagegen gefahren.

Spiegel abgefahren:
Am 03.08.2019, 18.10 Uhr, stießen auf der K 2108 in Dietrichsdorf zwei entgegenkommende PKW Mercedes zusammen. Von beiden Autos wurde die Außenspiegel abgerissen.

PKW – Radfahrer:
Am 03.08.2019, 20.20 Uhr, wurde auf der Wichernstraße in Wittenberg ein Radfahrer durch ein Sturz leicht verletzt. Ein PKW Honda war nach links in die Sternstraße eingebogen und hatte den entgegenkommenden Radfahrer übersehen.

Unfall mit Reh:
Am 03.08.2019, 21.30 Uhr, wurde auf der B 182 bei Trebitz ein Reh von einem PKW Kia erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Das Auto wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Reh:
Am 03.08.2019, 23.40 Uhr, wurde auf der B 187 bei Mühlanger ein reh von einem PKW Audi erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Das Auto wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Reh:
Am 03.08.2019, 23.55 Uhr, wurde auf der B 107 bei Göritz ein Reh von einem PKW Mercedes erfasst. Das Tier flüchtete in den Wald. Das Auto wurde leicht beschädigt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Sag Ja!