Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 23. August >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 26.08.2019 um 15:29:17

Polizei Wittenberg am 23. August

Diebstahl einer Tasche
Am 22.08.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 06.15 Uhr und 06.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Zahna eine Tasche entwendet haben. Nach Angaben des Geschädigten habe er diese neben seinem Fahrzeug abgestellt und für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt gelassen. In der Tasche befanden sich persönliche Dinge.

Diebstahl von Kennzeichentafeln
Unbekannte Täter sollen am 22.08.2019 in der Zeit von 10.20 Uhr bis 16.00 Uhr die hintere Kennzeichentafel eines BMW entwendet haben. Der Pkw war auf dem Parkplatz am Bergwitzsee an der B 100 ordnungsgemäß abgestellt.

Zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr soll in der Kreuzstraße in Wittenberg die vordere Kennzeichentafel eines Citroens abgerissen und entwendet worden sein.

Körperliche Auseinandersetzung
Am 22.08.2019 wurde der Polizei eine Körperverletzung in Coswig angezeigt. Nach Angaben des 27-jährigen Geschädigten sei er mit dem Fahrrad die Friederikenstraße entlanggefahren und in Höhe einer Gaststätte von einem 40-jährigen Mann aus Coswig geschlagen worden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Bei dem Geschädigten konnten keine äußerlich sichtbaren Verletzungen festgestellt wurden.

Diebstahl aus Bagger
Im Tatzeitraum vom 22.08.2019 / 16.30 Uhr bis zum 23.08.2019 / 06.30 Uhr drangen unbekannte Täter an der K 2221 in einen Bagger ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien eine Saugpumpe und eine Wasserwaage entwendet worden. Vom Dach des Fahrzeugs seien außerdem mehrere Arbeitsscheinwerfer gestohlen worden. Der Bagger war circa 50 Meter abseits der Straße an einem Waldstück hinter einem Wall abgestellt gewesen.

Diebstahl aus Container
Auf einem Vereinsgelände zwischen Lindwerder und Mügeln sollen unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag einen Container gewaltsam aufgebrochen und einen darin befindlichen Aufsitzmäher entwendet haben.

Aufgefahren
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 18-jähriger Seat-Fahrer am 22.08.2019 um 16.10 Uhr die L 136 aus Richtung Zschornewitz kommend in Richtung Möhlau. In Höhe der Einmündung zur Karl-Marx-Straße fuhr er auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden Audi auf, dessen 44-jährige Fahrerin nach links in diese abbiegen wollte. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Seat war zudem nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Durch Kameraden der Feuerwehr Möhlau wurden auslaufende Betriebsstoffe beseitigt. Verletzt wurde niemand.

Brände
Am 22.08.2019 wurde der Polizei um 08.42 Uhr ein Waldbrand in der Belziger Straße in Reinsdorf etwa 300 Meter linksseitig von der Belziger Straße aus Richtung Wittenberg kommend zwischen der Kiefernhöhe und einer Firma gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten war das Feuer durch Kameraden der Feuerwehr bereits gelöscht. Insgesamt brannten circa 250 Quadratmeter Unterholz und Waldboden. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

Um 14.56 Uhr wurde der Polizei ein weiterer Brand gemeldet. Circa 100 Meter von der B 100 entfernt in Höhe Uthausen brannte eine Fläche von etwa 20 Quadratmeter, wobei auch mehrere Bäume betroffen waren. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht.

Um 16.07 Uhr kam es in einem unwegsamen Gelände im Bereich der Ortslage Eisenhammer zu einem circa 3,5 Hektar großen Waldbrand. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht.

Zwischen Schweinitz und Großkorga kam es in den frühen Morgenstunden des 23.08.2019 zum Brand einer Lagerhalle. In dieser soll Restmüll gelagert worden sein. Die circa 60 x 20 Meter große Halle brannte beim Eintreffen der Beamten in voller Ausdehnung. Kameraden der Feuerwehren Jessen, Schweinitz, Lindwerda, Linda und Holzdorf löschen das Feuer. Die Löscharbeiten werden Tage andauern.

In allen Fällen hat die Polizei zur Klärung der Brandursache ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Kellereinbrüche in Kleinwittenberg ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 15. November Polizei Wittenberg am 15. November Diebstahl aus Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. November Polizei Wittenberg am 14. November Diebstahl aus Garage ...
Anzeige
Unser Land