Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 27.08.2019 um 15:46:07

Polizei Wittenberg am Wochenende

Tankbetrug
An einer Tankstelle im Gadewitzer Weg in Gräfenhainichen tankte ein unbekannter Täter am Freitag, dem 23.08.2019, in den späten Nachmittagsstunden knapp über 20 Liter Kraftstoff in sein Fahrzeug. Ohne die Rechnung zu begleichen entfernte sich der Täter vom Tankstellengelände.

Diebstahl eines E-Bikes
Unbekannte Täter sollen am Freitag, dem 23.08.2019, im Laufe des Tages in der Straße der Freundschaft in Jessen ein abgestelltes und mittels Schloss gesichertes E-Bike entwendet haben.

zerkratzter BMW
Durch unbekannte Täter wurde in der Nacht zum Samstag, dem 24.08.2019, eine Fahrzeugseite eines in der Mittelstraße in Wittenberg ab geparkten PKW BMW zerkratzt.


Putz beschädigt und Traktor weg
Am 24.08.2019 stieß um 09:30 Uhr in der Neuen Reihe in Wörlitz ein Traktor mit seinem Frontladearm beim Abbiegen/Wenden gegen eine Hausmauer, wobei der Putz beschädigt wurde. Ein erneuter Wendevorgang verlief nicht besser – erneut kollidierte der Frontladearm mit der Hauswand. Im Anschluss verließ der 62-jährige Fahrer des Valtra unerlaubt die Unfallstelle, konnte aber durch Einsatzkräfte der Polizei ermittelt werden. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fahrten unter Drogeneinfluss
Kurz vor 19:00 Uhr kam einer Funkstreifenwagenbesatzung in der Dessauer Straße in Wittenberg ein Fiat Punto Fahrer entgegen. Der 27-jährige Fahrzeugführer signalisierte den Beamten mittels Lichthupe zu halten, um diesen einen Sachverhalt mitzuteilen. Bei dem Gespräch stellten die Polizeibeamten bei dem Betroffenen Anzeichen von Drogenkonsum fest. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte diese Vermutung. Eine Blutentnahme wurde daraufhin angeordnet und im Polizeirevier Wittenberg durchgeführt, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Gegen 01:00 Uhr wurde am Sonntag, dem 25.08.2019, in Jüdenberg ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 31-jährigen Audi Fahrer ergab ein Drogenschnelltest, dass dieser unter Einfluss von Betäubungsmitteln sein Fahrzeug geführt hat. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrer durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.





 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Trauerportal