Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 30. August >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 02.09.2019 um 16:09:00

Polizei Wittenberg am 30. August

Diebstahl aus Schuppen
Wie der Polizei am 29.08.2019 angezeigt wurde, drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in der Dobschützstraße in Wittenberg in einen Werkzeugschuppen ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien ein Baustrahler, eine Dartscheibe sowie Schrauben entwendet worden.

Diebstahl aus Anhänger
In der Nacht zum Freitag schnitten unbekannte Täter in der Gustav-Adolf-Straße in Wittenberg die Plane eines Pkw-Anhängers auf. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien vier Sporttaschen mit Bekleidungsgegenständen entwendet worden.

Diebstahl aus Scheune
Im Tatzeitraum vom 29.08.2019 / 15.30 Uhr bis zum 30.08.2019 / 07.15 Uhr drangen unbekannte Täter in Lindwerder in eine Scheune ein. Nach Angaben der Anzeigenerstatterin seien vier Winkelbleche aus Edelstahl entwendet worden.

Peugeot weggerollt und gegen VW gestoßen
Nach eigenen Angaben stellte eine 55-jährige Peugeot-Fahrerin am 29.08.2019 um 14.40 Uhr ihr Fahrzeug auf die Fahrbahn der Alt Golpaer Straße in Möhlau ab und verließ es danach. Da sie es jedoch nicht gegen Wegrollen sicherte, rollte es die Alt Golpaer Straße etwa 100 Meter herab, kam dann von der Fahrbahn ab, überquerte eine Wiese und kollidierte schlussendlich mit einem VW, welcher in einer Parkbucht vor einer Praxis stand. Dabei entstand Sachschaden.

Am Außenspiegel gestreift
Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am 29.08.2019 um 14.55 Uhr die L 113 aus Richtung Mügeln kommend in Richtung Schweinitz. Circa 500 Meter hinter dem Abzweig Lindwerder kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Honda am linken Außenspiegel. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 60-jähriger Kradfahrer am 29.08.2019 um 15.20 Uhr die B 187 aus Richtung Jessen kommend in Richtung Elster. Circa 500 Meter hinter dem Abzweig nach Rehain beabsichtigte er, mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen. Dabei übersah er einen abbiegenden VW, dessen 61-jähriger Fahrer nach links abbog, und kollidierte mit diesem. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der VW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

Gegen Laternenmast gestoßen
Eigenen Angaben zufolge befuhr eine 37-jährige Ford-Fahrerin am 30.08.2019 um 00.30 Uhr in Wittenberg die Verbindungsstraße aus Richtung Kuhlache  kommend in Richtung Dresdener Straße. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Straßenlaterne. Dadurch knickte der Laternenmast. Am Pkw sowie am Mast entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
Der 32-jährige Fahrer eines VWs befuhr am 30.08.2019 um 06.15 Uhr die K 2011 von Braunsdorf kommend in Richtung Schmilkendorfer Kreuzung, als plötzlich ein Reh über die Fahrbahn wechselte und mit dem Fahrzeug kollidierte. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden. 

Aufgefahren
Ein 19-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am 30.08.2019 um 09.00 Uhr in Elster die Molkereistraße in Richtung einer Firma hinter einem Renault. Auf Grund eines entgegenkommenden LKW hielt die 63-jährige Renault-Fahrerin hinter einem am rechten Fahrbahnrand parkenden PKW an. Dies bemerkte der Skoda-Fahrer zu spät und fuhr auf den Renault auf. An beiden Fahrzeugen entstand derartiger Sachschaden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand. 

Zeugen nach Verkehrsunfall mit Unfallflucht und verletzter Person gesucht
Nach ersten Erkenntnissen überquerte eine 77-jährige Fußgängerin am 30.08.2019 um 10.15 Uhr in Wittenberg im Bereich der Stadthalle die Straße An der Stadthalle. Dabei habe sie sich vom Freisein der Fahrbahn überzeugt. Als sie sich auf der Fahrbahn befand kam ein unbekannter Radfahrer aus Richtung Falkstraße gefahren, welcher durch Klingeln auf sich aufmerksam gemacht habe. Die Frau erschrak daraufhin und versuchte, schnellstmöglich auf den Gehweg zu gelangen. Kurz vorher streifte sie der Radfahrer jedoch an der Schulter. In der Folge kam sie zu Fall und verletzte sich. Der Radfahrer sei ohne anzuhalten weitergefahren. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen und zur Identität des Radfahrers geben können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.

Brand von Waldboden
In der Bachstraße in Mügeln kam es in den Abendstunden des 29.08.2019 an zwei verschiedenen Stellen zum Brand von Waldboden. Betroffen war eine Gesamtfläche von etwa 50 Quadratmeter. Der Schaden soll sich im unteren dreistelligen Bereich belaufen. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei hat ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Diebstahl aus zwei Gartenlauben ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 22. Oktober Polizei Wittenberg am 22. Oktober Diebstahl eines Pkw ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!