Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 03.09.2019 um 15:39:02

Polizei Wittenberg am Wochenende

Sachbeschädigung:
In der Nacht zum 31.08.2019 wurde in der Bürgermeisterstraße in Wittenberg ein PKW Mazda beschädigt. Vom parkenden Mazda war der linke Außenspiegel abgebrochen worden. Trümmer des Spiegels lagen einige Meter entfernt auf der Fahrbahn.

Sachbeschädigung:
In der Nacht zum 31.08.2019 wurden in der Bürgermeisterstraße und in der Lutherstraße Verkehrszeichen beschädigt - ein Halteverbots- und ein Straßennamenschild. In beiden Fällen waren die Masten umgeknickt.

Sachbeschädigung:
In der Nacht zum 31.08.2019 wurde auf dem Gelände einer Tankstelle in der Dessauer Straße in Oranienbaum ein Schaltschrank umgerissen, weggeschleppt und einige Meter weiter gegen eine Mauer geworfen. Der Schaltschrank wurde stark beschädigt.

Mülltonne weg:
In der Nacht zum 01.09.2019 wurde in der Gewebestraße in Buro eine Mülltonne entwendet. Der Inhalt war vor der Firma auf die Straße gekippt worden – die Tonne selbst ist weg.

Kennzeichen weg:
In der Nacht zum 01.09.2019 wurden beide Kennzeichentafeln eines PKW Mercedes gestohlen. Zudem wurde der Wagen zerkratzt und der Mercedesstern abgebrochen. Das Auto stand auf dem Markt.

Sachbeschädigung:
In der Nacht zum 01.09.2019 war auf dem Parkplatz in der Lindenallee in Gräfenhainichen ein Audi A6 beschädigt worden – der Außenspiegel auf der Fahrerseite war abgebrochen.

Sachbeschädigung:
In der Nacht zum 01.09.2019 wurde in der Zimmermannstraße in Wittenberg ein Toyota Avensis beschädigt. Vom geparkten PKW wurde der Spiegel abgebrochen.

Brand:
Am 01.09.2019, 13.40 Uhr, brannte Ödland am Pastorweg in Mügeln. Mehrere Feuerwehren um Mügeln waren im Einsatz – etwa 10 qm Ödland brannten.

Betrunkener Radfahrer:
Am 01.09.2019, 03.20 Uhr, wurde auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Gräfenhainichen ein Radfahrer kontrolliert. Der 44-jährige Mann aus Gräfenhainichen war wegen fehlenden Lichts und wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Ein Alkotest ergab 2,28 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobenentnahme veranlasst.

Unfall im Kreisel, PKW / Radfahrer:
Am 30.08.2019, 16.30 Uhr, wurde am Kreisel Rosa-Luxemburg-Straße in Jessen ein Radfahrer von einem PKW erfasst. Die Fahrerin eines Citroens wollte in Richtung Baderhag abbiegen und übersah den auf dem Radweg entgegenkommenden Radfahrer. Verletzt wurde niemand – PKW leicht beschädigt.

Auffahrunfall:
Am 30.08.2019, 17.00 Uhr, fuhr auf dem Schloßweg in Jessen ein Moped Simson auf einen Nissan Qashqai auf. Ein16-jähriger Mopedfahrer hatte den haltenden PKW übersehen. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.


Zusammenstoß beim Verlassen Grundstück:
Am 30.08.2019, 18.30 Uhr, stießen auf der Rooseveltstraße in Wittenberg ein VW Passat und ein BMW zusammen. Beide PKW waren aus gegenüberliegenden Grundstücken auf die Fahrbahn gefahren.

PKW / Radfahrer:
Am 30.08.2019, 22.55 Uhr, stieß in Gräfenhainichen ein Radfahrer mit einem Mercedes zusammen. Ein 17-jähriger junger Mann aus Gräfenhainichen war vom Sportforum direkt auf die Rathenaustraße auf- und in den PKW hineingefahren. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Ein Alkotest bei ihm ergab 1,82 Promille – im Dessauer Klinikum wurde er behandelt und eine Blutprobenentnahme veranlasst.

Betrunkene im PKW:
Am 31.08.2019, 00.20 Uhr, stießen auf der Torgauer Straße im Patzschwig ein Opel Corsa und ein VW Transporter zusammen. Die 39-jährige Fahrerin des PKW war auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit hoher Geschwindigkeit in den Transporter gefahren. Verletzt wurde niemand, beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Ein Alkotest bei der PKW-Fahrerin ergab 1,84 Promille, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst. Zudem wurde bei der Frau ein Tütchen Canabis gefunden, welches sichergestellt wurde.

Unfall im Kreisel:
Am 31.08.2019, 08.30 Uhr, fuhr im Kreisverkehr in der Rosa-Luxemburg-Straße in Jessen ein Opel Adam auf einen PKW Audi auf. Der Audi hatte verkehrsbedingt anhalten müssen.

Zusammenstoß bei Überholen:
Am 31.08.2019, 09.15 Uhr, stieß auf der L 116 bei Annaburg ein Opel Corsa mit einem VW Transporter zusammen. Der PKW musste wegen Gegenverkehrs den Überholvorgang abbrechen und schrammte dabei gegen den Transporter.

Motorrad / PKW:
Am 31.08.2019, 09.25 Uhr, stießen auf der L 123 in Boßdorf ein Motorrad Kawasaki und ein Ford Focus zusammen. Der PKW war langsamer gefahren und wollte nach links in eine Gundstückszufahrt abbiegen. Der Kradfahrer wollte überholen und fuhr in den PKW. Verletzt wurde niemand.


Parkplatzunfall:
Am 31.08.2019, 10.30 Uhr, stießen auf einem Parkplatz an der Rehainer Straße in Jessen ein Toyota Yaris und ein Audi A3 zusammen. Aus gegenüberliegenden Parklücken waren beide PKW rückwärts ausgeparkt.

Unfall mit Wildschwein:
Am 31.08.2019, 20.20 Uhr, wurde auf der B 2 bei Ateritz ein Wildschwein von einem Skoda Fabia erfasst. Das Tier flüchtete in den Wald. Der PKW wurde erheblich beschädigt.

Unfall mit Reh:
Am 31.08.2019, 20.35 Uhr, wurde auf der B 2 bei Köpnick ein Reh von einem Skoda Octavia erfasst. Das Tier verendete am Unfallort. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Reh:
Am 31.08.2019, 20.55 Uhr, wurde auf der B 2 bei Ateritz ein Reh von einem PKW Mercedes erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Das Auto wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Wildschwein:
Am 01.09.2019, 05.00 Uhr, wurde auf der L 113 bei Groß Naundorf ein Wildschwein von einem Opel Zafira erfasst. Das Wildschwein flüchtete in den Busch. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Reh:
Am 01.09.2019, 06.00 Uhr, wurde auf der L 123 bei Zahna ein Reh von einem Skoda Citigo erfasst. das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.





 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung durch Graffiti ...
Anzeige
Trauerportal