Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 7. Oktober >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 11.10.2019 um 13:58:55

Polizei Wittenberg am 7. Oktober

Diebstahl eines Minirades
Im Tatzeitraum vom 02.10.2019 / 19.00 Uhr bis zum 06.10.2019 / 10.00 Uhr sollen unbekannte Täter in der Straße der Völkerfreundschaft in Wittenberg ein originales DDR-Klapp-Minifahrrad entwendet haben. Nach Angaben der Anzeigenerstatterin sei es gesichert in einem dortigen Gemeinschaftskeller abgestellt gewesen. 

Diebstahl aus Keller
Am 06.10.2019 drangen unbekannte Täter zwischen 11.30 Uhr und 19.30 Uhr in der Straße der Völkerfreundschaft in Wittenberg in einen Keller ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien unter anderem ein 27,5“ Mountainbike der Marke Downhill sowie eine Schlagbohrmaschine entwendet worden. 

Diebstahl von Teilen eines Radladers
Im Tatzeitraum vom 04.10.2019 / 16.00 Uhr bis zum 07.10.2019 / 07.00 Uhr sollen unbekannte Täter von einem Radlader die beiden Scheinwerfer sowie ein Suchscheinwerfer abmontiert und entwendet haben. Das Fahrzeug stand auf einer Baustelle der B 187 zwischen dem Abzweig Gewerbegebiet und Rehain.

Verkehrsunfall mit schwer verletzten Personen
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr eine 70-jährige Renault-Fahrerin am 06.10.2019 um 17.35 Uhr in Schöneicho die Schöneichoer Dorfstraße in Richtung Jessen mit der Absicht, den Kreuzungsbereich zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten 31-jährigen Mopedfahrer, welcher die Schöneichoer Dorfstraße in Richtung Rade befuhr. Der junge Mann wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Am 07.10.2019 befuhr ein 61-jähriger Transporter-Fahrer um 05.34 Uhr in Coswig die Straße aus Richtung der Fähre kommend mit der Absicht, nach links auf die B 187 in Richtung Flieth abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtberechtigten 52-jährigen Radfahrerin, welche die B 187 aus Richtung Markt kommend in Richtung Wittenberger Straße befuhr. In der Folge kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich schwer, aber nicht lebensgefährlich.

In den Grünstreifen gefahren
Eigenen Angaben zufolge befuhr eine 24-jährige Opel-Fahrerin am 06.10.2019 um 18.30 Uhr in Wittenberg den Potsdamer Ring in Richtung Triftstraße mit der Absicht, nach rechts auf die Bahnhofsbrücke abzubiegen. Als sie sich in die Abbiegerspur nach rechts einordnete, habe sie bemerkt, dass ihre Bremse nicht reagierte. Aus diesem Grund fuhr sie in den Grünstreifen und kollidierte mit der dort stehenden Lichtzeichenanlage. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin hatte Glück, sie blieb unverletzt.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren ein 49-jähriger Toyota-Fahrer und ein 18-jähriger VW-Fahrer am 07.10.2019 um 11.35 Uhr in dieser Reihenfolge in Wittenberg die Triftstraße aus Richtung Annendorfer Straße kommend in Richtung Potsdamer Ring. In Höhe der Hausnummer 18, im angrenzenden Garagenkomplex, hatten Mitarbeiter der Stadt eine Geschwindigkeitsmessstelle mit Messtechnik eingerichtet. Als der Toyota-Fahrer dies bemerkte, bremste er sein Fahrzeug leicht ab, um die Geschwindigkeit zu verringern. Der VW-Fahrer bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr trotz Bremsens auf den Toyota auf. Dabei wurde er leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 7. August Polizei Wittenberg am 7. August Einbruch in leerstehendes Wohnhaus ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 6. August Polizei Wittenberg am 6. August Gartengeräte entwendet ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 5. August Polizei Wittenberg am 5. August Betrug per Internet ...
Anzeige
Trauerportal