Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 10. Oktober >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 11.10.2019 um 14:00:28

Polizei Wittenberg am 10. Oktober

Fahrraddiebstähle
Am 09.10.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 18.00 Uhr und 19.30 Uhr in der Bürgermeisterstraße in Wittenberg ein 26“ Mountainbike der Marke BTWIN entwendet haben. Das Rad sei nach Angaben des Anzeigenerstatters gesichert an einem Fahrradständer am Arsenal abgestellt gewesen.

Wie der Polizei am 10.10.2019 angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 07.10.2019 / 20.30 Uhr bis zum 08.10.2019 / 05.30 Uhr in Gräfenhainichen ein 28“ Damenfahrrad der Marke Pegasus entwendet haben. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei das Rad gesichert am Bahnhof abgestellt gewesen.

Körperverletzung
Am 09.10.2019 kam es um 23.40 Uhr in der Wittenberger Collegienstraße zu einer Körperverletzung, bei der ein 39-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Eine medizinische Versorgung vor Ort wurde abgelehnt. Nach Angaben des Geschädigten lud er mit einem Zeugen gerade Gegenstände in den Kofferraum ihres Pkw, als beide von einer Gruppe von drei Männern zunächst beobachtet und später angesprochen und beleidigt wurden. Ein Mann aus Dreiergruppe schlug dem Geschädigten unvermittelt ins Gesicht. Als er sich gewehrt und zurückgeschlagen habe, sei er im Gemenge gestürzt. In der Folge soll der unbekannte Täter den am Boden liegenden Geschädigten getreten haben. Die beiden Begleiter des unbekannten Täters sollen versucht haben, zu schlichten. Der Täter soll sich dann in Richtung Mittelstraße entfernt haben. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. 

Unbekannte Täter schlugen Scheibe ein
Am 10.10.2019 wurde um 08.30 Uhr durch einen Verantwortlichen festgestellt, dass unbekannte Täter eine Scheibe des Büros eines ehemaligen Einkaufsmarktes in der Gartenstraße in Gräfenhainichen eingeschlagen haben. Ein konkreter Tatzeitraum ist nicht bekannt.

Diebstahl einer Geldbörse
Am 10.10.2019 sollen unbekannte Täter gegen 13.00 Uhr eine Geldbörse aus einem Rucksack entwendet haben. Nach Angaben der 76-jährigen Geschädigten  befand sie sich in einem Einkaufsmarkt in der Gräfenhainichener Bahnhofstraße.  Ihren Rucksack habe sie in den Einkaufswagen abgestellt. Während des Einkaufs ließ sie diesen teilweise unbeobachtet. An der Kasse stellte sie dann das Fehlen der Geldbörse fest.

Zusammenstoß zwischen Smart und Audi
Nach Angaben der Unfallbeteiligten beabsichtigte eine 23-jährige Smart-Fahrerin am 09.10.2019 um 15.36 Uhr in Jessen, vom Parkplatz des REWE-Marktes nach links auf die Rosa-Luxemburg-Straße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Audi, dessen 22-jähriger Fahrer die Rosa-Luxemburg-Straße in Richtung Bahnübergang befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Am 09.10.2019 soll ein unbekannter Fahrzeugführer gegen 20.25 Uhr in der Wittenberger Wallstraße gegen einen parkenden Ford gestoßen sein, welcher dadurch beschädigt wurde. Anschließend habe er sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Wildunfall
Der 37-jährige Fahrer eines Skodas befuhr am 10.10.2019 um 05.40 Uhr die B 187 von Elster kommend in Richtung Jessen. Kurz vor dem Ruhlsdorfer Bahnübergang wechselte plötzlich ein Biber über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Der Biber verendete am Unfallort.

Lenkrad verrissen
Nach eigenen Angaben befuhr eine 28-jährige Opel-Fahrerin am 10.10.2019 um 09.40 Uhr in Wittenberg die Friedrichstraße, als plötzlich eine Katze die Fahrbahn kreuzte. Vor Schreck verriss sie das Lenkrad und stieß gegen einen in Fahrtrichtung parkenden VW. Dabei entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Nach ersten Erkenntnissen kam eine 52-jährige Pkw-Fahrerin am 10.10.2019 um 12.28 Uhr auf der B 107 in Höhe des Dessora-Park nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum, fuhr weiter und kollidierte mit einem weiteren Baum, wodurch sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Fahrzeugdach zum Liegen kam. Die Fahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 21. Oktober Polizei Wittenberg am 21. Oktober Diebstahl beider Kennzeichentafeln ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Tätliche Auseinandersetzung am Arsenalplatz ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen ...
Anzeige
Unser Land