Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 14. Oktober >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 21.10.2019 um 17:12:29

Polizei Wittenberg am 14. Oktober

Sachbeschädigung durch Graffiti
Im Tatzeitraum vom 12.10.2019 / 21.30 Uhr bis zum 13.10.2019 / 16.10 Uhr wurden durch unbekannte Täter in der Belziger Straße in Reinsdorf von einem Grundstück Türen und Wände mit Farbe beschmiert. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. 

Diebstahl von Kennzeichentafel
Am 13.10.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr in der Draußgartenstraße in Wittenberg Piesteritz die hintere Kennzeichentafel eines Pkw Ford entwendet haben.

Diebstahl aus Keller
In der Nacht zum Montag drangen unbekannte Täter gewaltsam in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Katharinenstraße in Wittenberg ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei ein 28“ E-Bike der Marke Fischer entwendet worden.

Diebstahl eines Transporters
Wie der Polizei angezeigt wurde, sollen unbekannte Täter in der Nacht zum Montag vom Hof eines Grundstücks in der Wittenberger Bahnstraße einen Transporter entwendet haben.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Nach Zeugenangaben befuhr ein 27-jähriger Kraftrad-Fahrer am 13.10.2019 um 15.40 Uhr die L 136 aus Richtung Zschornewitz kommend in Richtung Möhlau. In einer Rechtskurve kam er auf der feuchten Fahrbahn ins Schlingern und in der Folge zu Fall. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bei Abbiegen gestreift
Nach eigenen Angaben befuhr ein Pkw-Fahrer mit Wohnanhänger am 13.10.2019 um 15.30 Uhr in Wittenberg die Hegelstraße in Richtung Am Sportplatz mit der Absicht, nach links in die Straße Am Sportplatz abzubiegen. Dabei schwenkte der Wohnanhänger nach rechts aus und streifte einen in der der Hegelstraße parkenden Pkw. Es entstand Sachschaden.

Wildunfälle
Ein 41-jähriger Mazda-Fahrer befuhr am 13.10.2019 um 19.19 Uhr  die L 120 aus Richtung Thießen kommend in Richtung Bräsen. Circa 800 Meter vor der Kreuzung zur L 121 wechselte plötzlich ein Reh über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh verendete am Unfallort.

Um 19.35 Uhr befuhr ein 66-jähriger Mitsubishi-Fahrer die B 107 aus Richtung Göritz kommend in Richtung Köselitz. Circa eineinhalb Kilometer vor der Anschlussstelle Köselitz  querte ein Hirsch die Fahrbahn. Nach folgend kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier. Während dieses anschließend in den Wald lief, entstand am Fahrzeug derartiger Sachschaden, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Beim Ausparken angestoßen
Nach Angaben der Unfallbeteiligten fuhr ein 77-jähriger Pkw-Fahrer am 14.10.2019 um 10.10 Uhr rückwärts aus einer Parklücke des NP-Parkplatzes in der Draußgartenstraße in Wittenberg und übersah dabei eine 32-jährige Pkw-Fahrerin. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 11. November Polizei Wittenberg am 11. November Zigarettenautomat gesprengt ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Ladendiebstahl: ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 8. November Polizei Wittenberg am 8. November Diebstahl von Kennzeichentafel ...
Anzeige
Unser Land