Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 19.11.2019 um 15:43:04

Polizei Wittenberg am Wochenende

Kellereinbrüche in Kleinwittenberg
Am 16.11.2019 um 11:36 Uhr wurden durch Anwohner der Hermann-Duncker-Str. in Wittenberg mehrere Kellereinbrüche gemeldet. Der Tatzeitraum soll zwischen dem 14.11.2019 19:00 Uhr und dem 16.11.2019 11:30 Uhr liegen. Insgesamt wurden nach Angaben der Betroffenen 2 Kellerabteile geöffnet. Es sollen jeweils diverse Konserven gestohlen worden sein.

besonders schwerer Fall des Diebstahls
Im Tatzeitraum vom 07.11.2019 17:00 Uhr und 16.11. 2019 11:30 Uhr soll in einer Gartenlaube in der Dresdener Straße in Wittenberg ein Fernseher und Angelutensilien gestohlen worden sein. Die unbekannten Täter sollen  durch ein eingeschlagenes Fenster in die Gartenlaube gelangt sein.

Diebstahl in Mark Schmelz
Im Tatzeitraum vom 10.11.2019 15:00 Uhr bis zum 15.11.2019 17:00 Uhr sollen unbekannte Täter in einen Bungalow in der Bungalowanlage Mark Schmelz an der B2 gelangt sein. Unbekannte Täter sollen den Bungalow verwüstet haben  und diverses Eigentum des Bungalowbesitzers gestohlen haben.


Verkehrsunfälle:

Am 16.11.2019 gegen 06:35 Uhr befuhr ein 56-jähriger Ford Fahrer die K2020 von Dabrun in Richtung Pratau. Auf Höhe der Ortslage Boos kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW und einem Biber. Das Tier verendete an der Unfallstelle und am PKW entstand Sachschaden.

Am 16.11.2019 um 10:45 Uhr kam es in Thießen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Der 71-jährige Mercedes Fahrer nahm nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dem 62-jährigen Radfahrer an der Kreuzung Kreisstraße/Lukoer Straße die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer schwertverletzt wurde und anschließend in das Krankenhaus nach Dessau kam. Am PKW entstand Sachschaden.

Am 16.11.2019 um 18:20 Uhr ereignete sich ein Parkplatzunfall in der Berliner Chaussee. Ein 34-jähriger Mercedes Fahrer wollte rückwärts aus einer Parklücke fahren. Dabei übersah er den von links kommenden 63-jährigen Opel Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch niemand verletzt wurde.


Fahren ohne Pflichtversicherung
Am 16.11.2019 kontrollierten die Polizeivollzugsbeamten in der Mauerstraße einen E-Scooter. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der E-Scooter ohne vorgeschriebene Versicherungsplakette im öffentlichen Verkehrsraum fuhr. Gegen den 19-jährigen Fahrer wurde ein Verfahren wegen dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 12. Dezember Polizei Wittenberg am 12. Dezember Unbekannte drangen in Schuppen ein ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 11. Dezember Polizei Wittenberg am 11. Dezember Diebstahl eines E-Bike ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 10. Dezember Polizei  Wittenberg am 10. Dezember Tankbetrug ...
Anzeige
Unser Land