Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 2. Dezember >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 03.12.2019 um 14:53:22

Polizei Wittenberg am 2. Dezember

Briefkasten beschädigt
Durch die Anzeigenerstatterin wurde bekannt, dass in der Nacht vom 29.11.2019 zum 30.11.2019 ihr Briefkasten im Teucheler Weg durch unbekannte Täter beschädigt wurde.

Cannabis aufgefunden
Am 29.11.2019 wurde durch eine Reinigungskraft eines Bürogebäudes in der Dessauer Straße ein kleines Glas mit Cannabis in einem Abflussrohr einer Regenrinne aufgefunden. Die Polizei wurde verständigt, stellte das Glas samt Inhalt vor Ort sicher und fertigte eine entsprechende Strafanzeige gegen Unbekannt.

Telefonzelle beschädigt
Durch Unbekannt wurde in der Nacht vom 29.11.2019 zum 30.11.2019 die unteren Scheiben einer Telefonzelle in der Sternstraße eingeschlagen. Außerdem wurde eine Halterung aus der Telefonzelle herausgerissen. Hinweise auf mögliche Täter gibt es bisher nicht.

Unbekannte drangen in Kellerräume ein
Am 30.11.2019 wurde der Polizei angezeigt, dass unbekannte Täter im Tatzeitraum von ca. 16.00 Uhr – 17.00 Uhr in zwei Kellerabteile in einem Mehrfamilienhaus in der Lutherstraße eindrangen und diese durchwühlten. Es wurde unter anderem Angelzubehör und Golfschläger entwendet.

Unfallflucht
Am 29.11.2019 gegen 15 Uhr informierte ein 49-jähriger Ford-Fahrer die Polizei. Er befuhr zuvor die B2 aus Richtung Eutzsch in Richtung Wittenberg. An der Ampelkreuzung B2, Dresdener Ring ordnete sich der 49-jährige an der roten Ampel in die rechte Abbiegespur ein, um in Richtung Dresdener Straße zu fahren. Ein unbekannter Opel-Fahrer fuhr zwischen den Ford-Fahrer und der Leitplanke hindurch und touchierte dabei den Ford. Anschließend verließ er mit überhöhter Geschwindigkeit den Unfallort in Richtung Dresdener Straße.

Unfallflucht
Am 30.11.2019 gegen 10 Uhr teilte der Besitzer eines Pkw Kia Picanto der Polizei mit, dass sein abgeparktes Fahrzeug kurz zuvor durch ein unbekanntes Fahrzeug und dessen Führer in der Belziger Straße in Dobien beschädigt wurde. Der unbekannte Fahrzeugführer verließ mit seinem Fahrzeug den Unfallort. Durch eine Zeugin konnte der 79-jährige Unfallverursacher und dessen Fahrzeug, Pkw Ford Fusion, ausfindig gemacht werden.

Parkplatzunfall
Am 30.11.2019, 10.35 Uhr stieß auf dem Parkplatz vom Thomas Philipps in Mühlanger ein Pkw Seat beim rückwärts Ausparken gegen einen dahinter wartenden Pkw Dacia. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Vorfahrt missachtet
Am 30.11.2019, 18.30 Uhr befuhr ein Pkw Mercedes die B2 aus Richtung Wittenberg in Richtung Bad Düben. Ein weiterer Pkw VW befuhr die B2 entgegengesetzt. An der Ampelkreuzung Höhe Kemberg bog der Führer des VW nach links Richtung Kemberg ab, ohne die Vorfahrt des von vorn kommenden Mercedes-Fahrers zu beachten. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß. Der Pkw Mercedes musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.


Verkehrskontrolle entzogen
Am 30.11.2019 gegen 13.15 Uhr beabsichtigten Polizeibeamte in der Dessauer Straße einen Motorradfahrer zu kontrollieren. Dieser konnte sich über den OBI-Parkplatz der Kontrolle zunächst entziehen. Durch einen Zeugenhinweis konnte das Motorrad und dessen 31-jähriger Fahrer festgestellt werden Überprüfung des Motorrades ergab, dass das angebrachte Kennzeichen wahrscheinlich gefälscht und das Motorrad selbst nicht zugelassen war. Bei dem 31-jährige Mann besteht der Verdacht, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und ein Vortest begründete zudem den Anfangsverdacht, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es wurden gegen den 31-jährigen Mann mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 13. Dezember Polizei Wittenberg am 13. Dezember Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 12. Dezember Polizei Wittenberg am 12. Dezember Unbekannte drangen in Schuppen ein ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 11. Dezember Polizei Wittenberg am 11. Dezember Diebstahl eines E-Bike ...
Anzeige
Unser Land