Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 5. Dezember >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 06.12.2019 um 16:48:35

Polizei Wittenberg am 5. Dezember

Diebstahl eines Handys
Am 04.12.2019 sollen unbekannte Täter zwischen 14.15 Uhr und 14.30 Uhr aus einem Geschäft in der Wittenberger Collegienstraße ein Handy entwendet haben.  

Diebstahl einer Wasseruhr
Am 05.12.2019 wurde der Polizei angezeigt, dass in der Nacht zum Donnerstag unbekannte Täter in Gräfenhainichen, Vehsenmühle, eine Wasseruhr entwendet haben. Die Uhr befand sich in einem Brunnenring.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren ein 40-jähriger Honda-Fahrer und eine 44-jährige Toyota-Fahrerin in dieser Reihenfolge am 04.12.2019 um 12.30 Uhr in Wittenberg die Coswiger Landstraße in Richtung Griebo. In Höhe der SB-Tankstelle fuhr ein unbekannter VW-Fahrer vom Grundstück der Tankstelle und bog nach rechts in Richtung Griebo ab, ohne den fließenden Verkehr zu beachten. Der Honda-Fahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein und kam noch rechtzeitig zum Stehen. Auch die Toyota-Fahrerin leitete eine Gefahrenbremsung ein, fuhr jedoch trotzdem auf den Honda auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr ohne anzuhalten weiter. Ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet.

Nach Zeugenangaben befuhr eine unbekannte Nissan-Fahrerin am 05.12.2019 um 11.10 Uhr in Wittenberg die Gustav-Adolf-Straße aus Richtung Kindergarten kommend in Richtung Berliner Straße. In Höhe der Hausnummer 22a touchierte sie mit ihrem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Toyotas. Anschließend sei sie ohne anzuhalten weitergefahren. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Wildunfälle
Der 56-jährige Fahrer eines Opels befuhr am 04.12.2019 um 17.00 Uhr die B 187 aus Richtung Schweinitz kommend in Richtung Holzdorf. In Höhe des Abzweigs Großkorga betrat plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn, mit welchem es in der Folge zum Zusammenstoß kam. Während am Fahrzeug Sachschaden entstand, flüchtete das Schwein auf das angrenzende Feld.  

Eigenen Angaben zufolge befuhr eine 32-jährige Opel-Fahrerin am 05.12.2019 um 06.15 Uhr die B 2 aus Richtung Lubast kommend in Richtung Kemberg. Circa auf halber Strecke wechselte plötzlich ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh flüchtete anschließend in den angrenzenden Wald.

Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Personen
Am 04.12.2019 befuhr ein 24-jähriger VW-Fahrer um 19.22 Uhr in Wittenberg den Potsdamer Ring aus Richtung B 187 kommend mit der Absicht, an der Kreuzung Triftstraße nach links auf die Triftstraße abzubiegen. Beim Umfahren der Verkehrsinsel geriet er aus bisher ungeklärter Ursache zu weit nach links und fuhr gegen die Verkehrsinsel. Dabei wurden der Mast der Laterne sowie ein Verkehrszeichen beschädigt. Am Pkw entstand hoher Sachschaden. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 64-jähriger Ford-Fahrer am 05.12.2019 um 06.40 Uhr in Wittenberg die Weinbergstraße in Richtung Breitscheidstraße mit der Absicht, nach links in die Feldstraße abzubiegen. An der Kreuzung zur Feldstraße habe er zunächst verkehrsbedingt angehalten. Beim Abbiegen übersah er jedoch eine entgegenkommende,  vorfahrtberechtigte 56-jährige Radfahrerin, welche die Weinbergstraße aus Richtung Breitscheidstraße kommend befuhr und die Feldstraße überquerte. In der Folge kam die Frau zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Nach Knall gegen Zaun gefahren
Am 05.12.2019 befuhr eine 20-jährige VW-Fahrerin um 07.20 Uhr in Prettin den Gehrenring, als sie plötzlich ihren Angaben zufolge einen lauten Knall am Fahrzeug wahrgenommen habe und in der Folge gegen einen Metallzaun eines Grundstückes fuhr. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Beim Rückwärtsfahren angestoßen
Am 05.12.2019 befuhr eine 59-jährige Ford-Fahrerin um 08.30 Uhr in Wittenberg die Dessauer Straße in Richtung Coswig mit der Absicht, auf ein Grundstück abzubiegen. Eigenen Angaben zufolge fuhr sie jedoch auf die falsche Grundstückseinfahrt. In der Folge fuhr sie rückwärts um zu wenden. Dabei stieß sie mit dem Heck an ein auf einer Verkehrsinsel befindliches Verkehrszeichen. An diesem sowie am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Zusammenstoß an Einmündung
Nach Angaben der Unfallbeteiligten fuhr ein 64-jähriger VW-Fahrer am 05.12.2019 um 09.50 Uhr in Wittenberg von der Werner-Seelenbinder-Straße kommend nach links auf die Straße An der Christuskirche auf. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten VW, dessen 48-jähriger Fahrer die Straße An der Christuskirche aus Richtung Dessauer Straße kommend in Richtung Nussbaumweg befuhr. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.  

Gegen Poller gestoßen
Am 05.12.2019 befuhr ein Audi-Fahrer um 12.00 Uhr in Coswig die Roßlauer Straße aus Richtung A 9 kommend mit der Absicht, auf einen Parkplatz zu fahren. Dabei übersah er auf Grund der tief stehenden Sonne einen mitten auf der Fahrbahn befindlichen Poller und stieß dagegen. An diesem und am Fahrzeug entstand Sachschaden.  
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Ladendiebstahl ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 7. August Polizei Wittenberg am 7. August Einbruch in leerstehendes Wohnhaus ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 6. August Polizei Wittenberg am 6. August Gartengeräte entwendet ...
Anzeige
Trauerportal