Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 17.12.2019 um 14:41:31

Polizei Wittenberg am Wochenende

Kellerfenster beschädigt
Nach Angaben der Anzeigenerstatterin wurde in der Zeit vom Samstag, dem 30.11.2019 gegen 12:30 Uhr bis zum Donnerstag, 12.12.2019 um 16:30 Uhr, durch unbekannte Täter ein Kellerfenster eines Hauses in der Pestalozzistraße in Wittenberg eingeschlagen. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

misslungener Kennzeichendiebstahl
In der Nacht vom Donnerstag, dem 12.12.2019, zum Freitag, dem 13.12.2019, sollen unbekannte Täter die Kennzeichentafeln von zwei auf einem Parkplatz in der Straße des Friedens in Zschornewitz ab geparkten PKW’s versucht haben zu entwenden, es gelang den Tätern nicht.

Einbruch in Dachböden
Unbekannte Täter sollen im Zeitraum zwischen Sonntag, dem 01.12.2019 und Freitag, dem 13.12.2019, in mehrere Dachböden eines Mehrfamilienhauses am Markt in Lutherstadt Wittenberg eingedrungen sein. Nach derzeitigem Stand wurde Spielzeug aus DDR-Zeiten entwendet.

Kellerbrand
Am Samstag, dem 14.12.2019 gegen 16:00 Uhr, kam es zu einem Kellerbrand eines Mehrfamilienhauses in der Nordstraße in Lutherstadt Wittenberg. Durch den Einsatz der Rettungskräfte konnten alle Bewohner aus dem Haus in Sicherheit gebracht werden – es wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen zur Brandausbruchsursache laufen derzeit noch. Der Sachschaden wird auf ca. 5000€ geschätzt.

Wohnhausbrand
Am Sonntag, dem 15.12.2019, kam es gegen 09:00 Uhr in der Kreuzstraße in Zahna zu einem Wohnhausbrand. Der Bewohner des Einfamilienhauses konnte sich aus dem Haus retten. Er wurde durch die Rauchentwicklung leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung in das P.-G.-Stift nach Wittenberg verbracht. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch nicht bekannt – entsprechende polizeiliche Ermittlungen wurden initiiert. Der Brandschaden wird auf etwa 50000€ geschätzt.   

Einbruch in Verkaufseinrichtung
Unbekannte Täter sollen in der Nacht vom Samstag, dem 14.12.2019 zum Sonntag, dem 15.12.2019 kurz nach 02:00 Uhr, versucht haben in eine Verkaufseinrichtung in der Draußgartenstraße in Lutherstadt Wittenberg einzubrechen. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet.


Verkehrsunfall mit Sachschaden
Gegen 15:25 Uhr ereignete sich am Samstag, dem 14.12.2019, im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen B2 und B187 in Wittenberg ein Verkehrsunfall. Der aus Richtung Leipzig kommende 60-jährige Fahrer eines PKW BMW musste verkehrsbedingt an der im Kreuzungsbereich vorhandenen Ampelanlage halten. Beim Abbiegen auf die B187 in Richtung Coswig kam der Fahrzeugführer des BMW ins Schleudern, drehte sich einmal und touchierte die linke Leitplanke. Am PKW und der Leitplanke entstand Sachschaden.

Wildunfälle
Am Samstag, dem 14.12.2019, ereignete sich um 07:35 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Hohndorf in Richtung Lebien ein Verkehrsunfall. Etwa 400m nach der alten Windmühle überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß des PKW Ford Mondeo mit dem Reh. Dabei entstand am PKW Sachschaden und das Reh lief weiter.

Um 15:35 Uhr kam es am Freitag, dem 13.12.2019, zu einem Wildunfall auf der B2. Die 25-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia befuhr die Bundesstraße aus Richtung Eutzsch kommend in Richtung Kemberg, als plötzlich ein Rehbock die Straße querte. Es kam zum Zusammenprall des Fahrzeuges mit dem Tier, welches vor Ort verendete. Am PKW entstand Sachschaden.

Trunkenheit im Verkehr
Am Freitag, dem 13.12.2019 gegen 17:35 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Siedlerallee in Abtsdorf einen 47-jährigen Radfahrer. Beim Kontrollgespräch nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort erbrachte einen Wert von 2,24 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme im Polizeirevier Wittenberg durchgeführt und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann aus Wittenberg gefertigt.

Um 23:27 Uhr wurde am Freitag, dem 13.12.2019, in der Belziger Straße im Wittenberger Ortsteil Reinsdorf der 31-jährige Fahrer eines PKW Mazda durch eine Funkstreifenwagen-besatzung vom Polizeirevier Wittenberg einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest, ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,18 Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde daraufhin sichergestellt, eine Blutprobenentnahme im Polizeirevier Wittenberg durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Gegen 19:40 Uhr wurde am Freitag, dem 13.12.2019, ein 46-jähriger Fahrer eines PKW Seat Cordoba fahrend in der Friedrichstraße in Wittenberg festgestellt und durch die handelnden Polizeibeamten einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Da der Beschuldigte in der Vergangenheit schon mehrfach mit dem PKW unerlaubterweise unterwegs war, wurde der PKW Seat durch die Polizeibeamten sichergestellt um eine Weiterfahrt mit diesem auszuschließen.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Diebstahl aus Garage ...
Anzeige
Toom Wittenberg
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Diebstahl von Kennzeichentafel ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung an Pkw ...
Anzeige
Sag Ja!