Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 16. Dezember >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 17.12.2019 um 14:41:20

Polizei Wittenberg am 16. Dezember

Diebstahl von Bargeld
Im Tatzeitraum vom 28.11.2019 / 14.30 Uhr bis zum 15.12.2019 / 11.00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Bungalow sowie einen Schuppen in Rotta ein und durchsuchten Schränke und Behältnisse.  Nach ersten Erkenntnissen sei ein Glas mit Bargeld im unteren zweistelligen Bereich entwendet worden.

Unbekannte schlugen Fenster ein und zerstörten eine Regenrinne
Im Tatzeitraum vom 13.12.2019 bis zum 16.12.2019 / 06.00 Uhr wurden durch unbekannte Täter in der Wittenberger Bahnstraße von einem Bürogebäude eine Regenrinne abgerissen und zerstört sowie ein Fenster eingeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen sei nichts entwendet worden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Unbekannte beschädigen Fallrohre
Unbekannte Täter beschädigten die Fallrohre an der Turnhalle in der Mescheider Straße in Gräfenhainichen. Die Sachbeschädigung soll sich in der Zeit vom 13.12.2019 / 13.30 Uhr bis zum 16.12.2019 / 06.30 Uhr ereignet haben.

Diebstahl von Weihnachtsbäumen
Im Tatzeitraum vom 14.12.2019 / 19.00 Uhr bis zum 16.12.2019 / 07.30 Uhr gelangten unbekannte Täter auf einen umfriedeten Weihnachtsbaumverkauf im Teucheler Weg in Wittenberg. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien mehrere Weihnachtsbäume unterschiedlicher Größe entwendet worden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Im Rahmen der Streifentätigkeit bemerkten die Beamten am 15.12.2019 um 12.56 Uhr in der Puschkinstraße in Coswig ein beschädigtes Geländer. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der unbekannte Fahrer eines blauen Fahrzeugs die Puschkinstraße aus Richtung Luisenstraße kommend in Richtung Johann-Sebastian-Bach-Straße. Bei der nach links verlaufenden Vorfahrtstraße fuhr er geradeaus gegen das sich dort befindliche Geländer. Anschließend verließ er unerlaubt den Unfallort. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen und / oder zum unbekannten Fahrzeugführer und Fahrzeug geben können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.

Wildunfälle
Am 15.12.2019 befuhr ein 27-jähriger Audi-Fahrer um 20.45 Uhr die L 113 aus Richtung Schweinitz kommend in Richtung Annaburg. Circa ein Kilometer vor Annaburg lief plötzlich ein Fuchs vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Der Fuchs verendete am Unfallort. 

Um 22.25 Uhr befuhr eine 54-jährige BMW-Fahrerin um 22.25 Uhr die L 124 aus Richtung Nudersdorf kommend in Richtung Wittenberg. Circa 800 Meter vor der Schmilkendorfer Kreuzung wechselte plötzlich ein Wildschwein von rechts kommend über die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Schwein lief anschließend zurück in den Wald. 

Ein 35-jähriger Ford-Fahrer befuhr um 23.30 Uhr die L 114 aus Richtung Axien kommend in Richtung Prettin. Circa 300 Meter vor dem Abzweig Jessen wechselten plötzlich mehrere Rehe von rechts kommend über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einem der Tiere und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh verließ anschließend den Unfallort in unbekannte Richtung.

Eine 50-jährige Ford-Fahrerin befuhr am 16.12.2019 um 05.10 Uhr die L 124 aus Richtung Straach kommend in Richtung Nudersdorf, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem Wildschwein kam. Während auch dieses Schwein verschwand, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Eine Kollision mit einem Hasen ereignete sich um 05.49 Uhr auf der L 132. Ein 52-jähriger VW-Fahrer befuhr diese aus Richtung Naderkau kommend in Richtung Goltewitz. Circa 300 Meter vor Goltewitz wechselte ein Hase von links nach rechts über die Fahrbahn. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Das Fahrzeug wurde beschädigt.

Lkw rollt gegen anderen Lkw
Ein Lkw-Fahrer stellte am 16.12.2019 um 08.25 Uhr in der Leopoldstraße in Oranienbaum sein Fahrzeug entsprechend der Parkordnung hinter einen anderen LKW ab und verließ es. In der Folge machte sich sein Fahrzeug auf Grund eines technischen Defekts selbstständig und ruckelte vorwärts gegen den vor ihm parkenden Lkw. Dabei entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Abdeckgitter schleuderte gegen Pkw
Der 46-jährige Fahrer eines VWs befuhr am 16.12.2019 um 09.20 Uhr in Wörlitz die Erdmannsdorffstraße in Richtung Hotel "Stein". In einer leichten Rechtskurve kam er auf die am rechten Fahrbahnrand befindliche Ablaufrinne. Von dieser lösten sich in der weiteren Folge zwei gusseiserne Abdeckgitter, wobei eines davon hochgeschleudert wurde und gegen die rechte Tür des Pkw schlug. Dabei entstand am Fahrzeug Sachschaden. 

Im Vorbeifahren gestreift
Am 16.12.2019 befuhr ein 39-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer um 10.00 Uhr in Wittenberg die Straße Markt in Richtung Elbstraße. In Höhe Markt 23 streifte er einen Schaustellerwagen, wobei Sachschaden entstand.

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 76-jährigen Toyota-Fahrerin und einer 61-jährigen BMW-Fahrerin kam es am 16.12.2019 um 11.30 Uhr auf der Kreuzung Dessauer Straße / Dobschützstraße. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde niemand.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 5. August Polizei Wittenberg am 5. August Betrug per Internet ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 4. August Polizei Wittenberg am 4. August Pool beschädigt ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 3. August Polizei Wittenberg am 3. August Motorrad entwendet ...
Anzeige
Trauerportal