Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg 20. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 24.02.2020 um 08:46:53

Polizei Wittenberg 20. Februar

Getankt ohne zu bezahlen
Wie der Polizei Mittwochnachmittag angezeigt wurde, betankte ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen 12.00 Uhr und 12.07 Uhr an einer Tankstelle in der Rathenaustraße in Gräfenhainichen sein Fahrzeug. Nach dem Tankvorgang habe er noch kleinere Waren käuflich erworben. Die knapp 50 Liter Dieselkraftstoff bezahlt er jedoch nicht.

Diebstahl eines Elektro-Cityrollers
Im Tatzeitraum vom 14.02.2020 / 11.00 Uhr bis zum 20.02.2020 / 08.20 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Schuppen in der Straße der Jugend in Gräfenhainichen ein. Nach Angaben der Anzeigenerstatterin sei ein Elektro-Cityroller entwendet worden.

Verkehrslage:
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Ein unbekannter Fahrzeugführer soll am 19.02.2020 zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr in der Sollnitzer Straße in Oranienbaum, in Höhe der dortigen Arztpraxis gegen einen parkenden Opel gestoßen sein und ihn dadurch beschädigt haben. Anschließend habe er sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Wildunfälle
Am 19.02.2020 befuhr ein 29-jähriger Fiat-Fahrer um 19.55 Uhr die K 2235 aus Richtung Gentha kommend in Richtung Leipa. Circa ein Kilometer vor Leipa wechselten plötzlich mehrere Wildschweine über die Fahrbahn. In der Folge wich er aus, streifte  ein Wildschwein und fuhr gegen einen links neben Straße befindlichen Baum. Dabei entstand am Pkw und am Baum Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Schweine liefen weiter.

Der 58-jährige Fahrer eines VWs befuhr am 19.02.2020 um 23.30 Uhr die B 107 aus Richtung Coswig kommend in Richtung Köselitz. Circa ein Kilometer vor dem Abzweig Bukoer Weg wechselte plötzlich ein Reh von rechts kommend über die Fahrbahn. In der Folge kam es trotz noch eingeleiteter Gefahrenbremsung zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das Tier verendete am Unfallort. 

Am 20.02.2020 um 06.58 Uhr befuhr ein 35-jähriger Renault-Fahrer die L 132 aus Richtung Oranienbaum kommend in Richtung Schleesen. Circa hundert Meter hinter Naderkau wechselte ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn. Nachfolgend kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier. Während sich das Reh entfernte, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Rückwärts angestoßen
Eine 46-jährige Mercedes-Benz-Fahrerin befuhr am 19.02.2020 um 07.30 Uhr in Wittenberg die Otto-Nuschke-Straße aus Richtung Bekescaba-Straße in Richtung Sandstraße rückwärts, um den ihr entgegenkommenden Verkehr, welcher aus der Bekescaba-Straße nach links in die Otto-Nuschke-Straße einbog, Platz zu verschaffen. Dabei übersah sie einen am Fahrbahnrand stehenden VW und stieß dagegen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Am 19.02.2020 wurde um 17.54 Uhr in der Anhalter Straße in Kemberg ein Radfahrer angehalten und kontrolliert. Dabei ergab sich der Verdacht, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,62 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 12. August Polizei Wittenberg am 12. August Versuchter Einbruch in Garage ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 11. August Polizei Wittenberg am 11. August Pkw-Scheibe eingeschlagen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 10. August Polizei Wittenberg am 10. August Kellereinbrüche in Wittenberg ...
Anzeige
Trauerportal