Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 25. Februar >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 28.02.2020 um 14:24:40

Polizei Wittenberg am 25. Februar

Im beschriebenen, am 02.02.2020 sichergestellten Pkw VW wurden u.a. zwei Schlüsselbunde gefunden. Die Polizei sucht nun die Eigentümer der abgebildeten Schlüssel oder Personen die sachdienliche Hinweise dazu geben können. Im beschriebenen, am 02.02.2020 sichergestellten Pkw VW wurden u.a. zwei Schlüsselbunde gefunden. Die Polizei sucht nun die Eigentümer der abgebildeten Schlüssel oder Personen die sachdienliche Hinweise dazu geben können.
Foto: Polizei
Fahrraddiebstahl
Am 24.02.2020 zwischen 07:50 Uhr und 18:00 Uhr soll am Wittenberger Hauptbahnhof ein Fahrrad entwendet worden sein. Das Rad hätte mit einem Schloss gesichert im Fahrradständer gestanden.

Mehrere Fahrzeuge in Coswig aufgebrochen
In der Nacht vom 24.02. zum 25.02.2020 sollen in Coswig mehrere Fahrzeuge aufgebrochen worden sein. Ein oder mehrere unbekannte Täter schlugen jeweils eine Fahrzeugscheibe ein bzw. hebelten eine Dreiecksscheibe heraus. Betroffen waren ein Mercedes-Transporter in der Schloßstraße, ein Ford-Transporter in der Langen Straße, ein VW-Transporter und ein Pkw Honda in der Letzten Reihe. Nach erster Übersicht seien  aus den Fahrzeugen nichts entwendet worden.

Zeugenaufruf
Auszug aus der Pressemeldung des Polizeireviers Anhalt-Bitterfeld:
Am 02.02.2020 gegen 01:20 Uhr wurde bei Buhlendorf (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ein PKW VW, dessen amtliche Kennzeichentafeln nicht vergeben waren, gestellt und der 37jährige Fahrzeugführer überprüft. Dabei wurde weiter festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, der PKW VW nicht zugelassen und ohne Pflichtversicherung ist. Im Fahrzeug selber wurden weitere Hinweise auf Gesetzesverstöße festgestellt. Der PKW wurde samt Inhalt sichergestellt. Gegen den Fahrzeugführer wurden diverse Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Im beschriebenen, am 02.02.2020 sichergestellten Pkw VW wurden u.a. zwei Schlüsselbunde gefunden. Diese konnten bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden. Die Polizei sucht nun die Eigentümer der abgebildeten Schlüssel oder Personen die sachdienliche Hinweise dazu geben können. Die Personen werden gebeten, sich im Revierkommissariat Zerbst, Heide 7, Tel.: 03923/ 716-0 zu melden. Es kann auch die E- Mail Adresse efuest.prev-abi@polizei.sachsen-anhalt.de  genutzt werden.



Auffahrunfall
Am 25.02.2020 gegen 06:40 Uhr befuhren ein 51-Jähriger mit einem VW-Transporter und eine 18-Jährige mit einem Pkw VW die Pratauer Kienbergstraße in Richtung Akazienweg. Als der VW-Transporter verkehrsbedingt bremsen und anhalten musste. die 18-Jährige VW-Fahrerin kam nicht mehr rechtzeitig hinter dem Transporter zum Stehen und fuhr auf. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Zusammenstoß in Dresdener Straße in Wittenberg
Eine 46-jährige Skoda-Fahrerin befuhr am 25.02.2020 gegen 09:20 Uhr die Zahnaer Straße in Wittenberg aus Richtung Labetz in Richtung Dresdener Straße. An der Einmündung Dresdener Straße bog sie nach links ab. Dabei stieß sie mit einem Pkw Opel zusammen, der die Dresdener Straße aus Richtung Mühlanger in Richtung Stadtzentrum befuhr. Die 53-jähige Opel-Fahrerin und die 46-jährige Skoda-Fahrerin wurden verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 12. August Polizei Wittenberg am 12. August Versuchter Einbruch in Garage ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 11. August Polizei Wittenberg am 11. August Pkw-Scheibe eingeschlagen ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 10. August Polizei Wittenberg am 10. August Kellereinbrüche in Wittenberg ...
Anzeige
Sag Ja!