Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 12. Mai >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 13.05.2020 um 15:59:46

Polizei Wittenberg am 12. Mai

E-Bike entwendet
Am 11.05.2020 zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr soll in der Dessauer Straße in Wittenberg ein E-Bike entwendet worden sein. Das Rad habe in einem Fahrradständer vor einem Geschäftshaus gestanden und sei mit mehreren Schlössern gesichert gewesen.

Auto-Kennzeichen entwendet
Das hintere Kennzeichenschild eines Pkw Seat soll am 11.05.2020 zwischen 07:35 Uhr und 15:15 Uhr in Wittenberg entwendet worden sein. Der Pkw habe im Tatzeitraum am Hauptbahnhof geparkt.

Sachbeschädigung durch Graffiti
In der Zeit vom 08.05.2020, 09:00 Uhr bis 12.05.2020, 08:00 Uhr sollen ein oder mehrere unbekannte Täter eine Doppelgarage am Schöpfwerk Kapengraben in Vockerode besprüht haben. Betroffen seien eine Seitenwand sowie die gesamte Rückwand.


Von Fahrbahn abgekommen
Am 12.05.2020 gegen 10:20 Uhr befuhr eine 38-jährige BMW-Fahrerin die L 128 aus Richtung Bad Schmiedeberg in Richtung Splau. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Bäumen. In der Folge überschlug sich der Pkw, stieß links neben der Fahrbahn gegen zwei weitere Bäume und kam im Straßengraben zum Stillstand. Die 38-Jährige zog sich Verletzungen zu und wurde durch Rettungskräfte ins Wittenberger Krankenhaus gebracht. Der BMW wurde beschädigt.

Wildunfälle
Am 12.05.2020 gegen 02:35 Uhr stieß ein VW-Transporter auf der B187 mit einem Reh zusammen. Der Transporter fuhr aus Richtung Iserbegka in Richtung Mühlanger, als das Tier auf die Fahrbahn lief. Das Reh verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Ein 64-Jähriger befuhr mit einem Pkw Hyundai am 12.05.2020 gegen 08:30 Uhr die K2232 aus Gorsdorf kommend in Richtung B187. Etwa ein Kilometer nach den Ortsausgang Gorsdorf lief ein Reh auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Anschließend lief das Reh in das angrenzende Waldstück. Der Pkw wurde beschädigt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 5. August Polizei Wittenberg am 5. August Betrug per Internet ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 4. August Polizei Wittenberg am 4. August Pool beschädigt ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 3. August Polizei Wittenberg am 3. August Motorrad entwendet ...
Anzeige
Trauerportal